Skip to main content

Sergio Sanchez wechselt von Rubin Kasan zu Espanyol Barcelona

Espanyol Barcelona hat nach Sergi Darder am Freitag einen weiteren ehemaligen Spieler vom FC Málaga verpflichtet. Sergio Sanchez nämlich kehrt Rubin Kasan den Rücken und heuert bei den Katalanen an. Damit wird auch die spanische Kolonie bei dem russischen Verein kleiner. Nach dem Aus für den spanischen Trainer Javi Garcia bei Rubin war schon Samuel Garcia von Kasan zu Levante gewechselt. Nach Informationen von Fussball.com hofften sowohl Samu Garcia als auch Sergio Sanchez auf eine Rückkehr zum FC Málaga. Doch die Südspanier zeigten kein Interesse an den beiden möglichen Rückkehrern.

Sergio Sanchez zunächst auf Leihbasis zu Espanyol Barcelona

Wie Espanyol Barcelona am Freitagabend informierte, wurde Sergio Sanchez von Rubin Kasan zunächst auf Leihbasis verpflichtet. In der Saison 2017/2018 wird der 31-jährige die Defensive der Katalanen verstärken. Der Transfer von Sergio Sanchez soll der letzte Wechsel in dieser Transferperiode sein. Sanchez kann sowohl Innenverteidiger als auch Rechtsverteidiger spielen. Der Katalane bestritt bereits 2004/2005 sein Erstligadebüt für Espanyol Barcelona. Zwei Jahre lang kickte der Verteidiger damals bei Espanyol. Später kehrte er nochmals zum kleineren Klub in Barcelona zurück, sodass er nun zum dritten Mal bei dem Verein unter Vertrag steht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X