Skip to main content

Sevilla gewinnt die Europa League

Der FC Sevilla hat am Freitagabend in Köln mit einem 3:2-Erfolg über Inter Mailand zum sechsten Mal die Europa League gewonnen. In einem extrem spannenden Finale gab es ein wahres Spektakel. Im Zentrum stand, aber nicht immer so wie von ihm gewollt, der Belgier Lukaku, der das Trikot der Italiener trug.

Spannendes Finale

Das Europa-League-Finale hielt vom Anpfiff weg, was es rein von den Namen her im Vorfeld versprochen hatte. Am Ende eines italienischen Konters in der 5.Minute bekam Diego Carlos den bulligen Lukaku trotz intensiver Bemühungen nicht vor dem Sechzehner gestoppt. Ein Tritt auf den Fuß im Strafraum brachte letztlich die frühe Chance für Inter auf den Führungstreffer. Lukaku trat selbst an und traf überzeugend in die linke Ecke. Die Andalusier erzielten in Minute 12 den Ausgleich. In der 33. Minute drehte der einstige Gladbacher de Jong das Spiel. Dann war Inter dran: der erfahrene Godin köpfte nach Brozovics Flanke an den Fünfmeterraum wuchtig in die Maschen. Es war die 36. Minute.

Sevilla diszipliniert

Der FC Sevilla spielte weiterhin sehr diszipliniert und stellte Inter damit vor spielerische Probleme. Erst in der 65. Minute wurde es wieder spannend im Strafraum, weil die Spanier einmal unsortiert standen: Noch leicht bedrängt kam Lukaku mit seinem Abschluss aus 16 Metern aber nicht an Torhüter Bono vorbei. Noch bitterer wurde es für den belgischen Angreifer allerdings knapp zehn Minuten später, als er in der Folge eines Sevilla-Freistoßes den Fallrückzieher Diego Carlos’ unbeabsichtigt in den eigenen Kasten abfälschte. Es war die 74. Minute.

Der sechste Triumph für den FC Sevilla

Danach stand Sevillas Abwehr über den kompletten Platz bombenfest, obwohl die Italiener mittlerweile alles auf eine Karte setzten. Doch sie kamen trotz langer Nachspielzeit nicht mehr in das letzte Drittel und erst recht nicht mehr zu Abschlüssen, sodass die Spanier zum sechsten Mal die Europa League (bzw. den Vorgängerwettbewerb UEFA Cup) gewannen. Außerdem legten sie Ehre für den spanischen Fußball ein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X