Skip to main content

SG Dynamo Dresden: Benefizspiel bei Rot-Weiß Erfurt in der Länderspielpause

In der kommenden Länderspielpause im November reist die SG Dynamo Dresden nach Thüringen zu einem Benefizspiel. Der Zweitligist bestreitet nämlich ein Freundschaftsspiel beim finanziell angeschlagenen FC Rot-Weiß Erfurt. Alle Einnahmen aus der Partie kommen dabei dem Gastgeber aus der 3. Liga zugute.

SG Dynamo Dresden tritt zu Benefizspiel bei FC Rot-Weiß Erfurt an

Die Partie wird nach Angaben von Dynamo am Freitag, den 10. November 2017 um 19 Uhr im Steigerwaldstadion ausgetragen. Dabei werden alle Einnahmen dem Drittligisten RWE zu Gute kommen. Dynamo Dresdens Sportgeschäftsführer Ralf Minge sagte dazu:

„Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig in schwierigen Situationen Hilfe von anderen Vereinen sein kann. Deshalb mussten wir, als die Anfrage aus Erfurt kam, nicht lange überlegen. Wir wollen einem traditionsreichen Verein aus der Region Mitteldeutschland unter die Arme greifen und helfen. Ganz nebenbei bleiben wir damit auch im Spielrhythmus und können so die erneute Länderspielpause für uns sinnvoll nutzen.“

Eintrittskarten für das Benefizspiel FC Rot-Weiß Erfurt gegen SG Dynamo Dresden können ab sofort über den Online-Ticketshop vom FC Rot-Weiß Erfurt bestellt werden. Zudem sind die Tageskassen am 10. November in Erfurt geöffnet. Nach Angaben von Dynamo Dresden werden für die Gäste-Fans im Steigerwaldstadion die Blöcke F, G und H geöffnet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X