Skip to main content

SG Dynamo Dresden rechnet nicht mit Problemen bei der Lizenzierung

Foto: Dynamo Dresden/Imago/Picture Point


Die SG Dynamo Dresden geht nicht von Problemen im Lizenzierungsverfahren aus. Dies wurde nun in einem Statement der Sachsen deutlich. Der Zweitligist hat nun nämlich die Lizenzunterlagen für die kommende Spielzeit 2018/2019 eingereicht.

Lizenzunterlagen fristgerecht eingereicht

Wie der Verein informierte, wurden die Lizenzunterlagen für die kommende Saison 2018/2019 fristgerecht eingereicht. Dabei beantragte der Zweitligist aus Sachsen wie schon in der vergangenen Spielzeit die Unterlagen für die Bundesliga und die 2. Bundesliga bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL). Darüber hinaus wurden die Unterlagen auch für die Lizenz für die 3. Liga beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. Wie Dynamo informierte, wurden die wirtschaftlichen Lizenzunterlagen vom Aufsichtsrat verabschiedet. Darüber hinaus hat der Wirtschaftsprüfer von Dynamo die Unterlagen mit einem uneingeschränkten Testat versehen. Dynamo geht davon aus, dass der erste Bescheid von DFL und DFB bis Ende April eintrudeln wird.

Dynamo Dresden rechnet nicht mit Problemen

Von wirtschaftlichen Auflagen oder Problemen geht man bei Dynamo Dresden nicht aus. Das machte der kaufmännische Geschäftsführer Michael Born deutlich:

„Wir gehen auch in diesem Jahr davon aus, dass die Lizenzen ohne wirtschaftliche Auflagen erteilt werden. Mein Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die die umfangreichen Unterlagen in den vergangenen Wochen zusammengestellt haben. Bedanken möchte ich mich auch beim Aufsichtsrat und beim Wirtschaftsprüfer für die Verabschiedung und Prüfung der Unterlagen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X