Skip to main content

SG Wattenscheid 09 trauert um Ex-Präsident Rüdiger Knaup

SG Wattenscheid 09

Foto: Imago/hqfl

Regionalligist Wattenscheid 09 trauert um Rüdiger Knaup. Der frühere Präsident des Revierclubs verstarb im Alter von nur 56 Jahren. Sein Tod kam für alle überraschend, und so ist man jetzt auch etwas konsterniert rund um die SG Wattenscheid 09, dass man den Professor so früh bereits verlor. Knaup war eine schillernde Figur, die lange Jahre für die SG Wattenscheid 09 aktiv war.
Nicht zuletzt in der Zeit, in der der Modekonzern Steilmann den Club förderte, war er ein entscheidendes Bindeglied zwischen Mäzen und Verein. Sogar in TV-Talkshows bzw. -Sendungen trat er auf, macht sich damit auch außerhalb Wattenscheids bekannt.

Verstobener Ex-Präsident bereits beerdigt

Auch bei der SG Wattenscheid 09 stellte er seinen Anspruch, die Dinge bestimmen zu wollen, nicht zurück. Das kam dem Verein in vielerlei Hinsicht zugute. Doch Ende des Jahres 2012 erlitt auch ein Macher wie Rüdiger Knaup eine persönliche Krise. Er verlor neben seiner beruflichen Existenz auch seine Ehefrau, und war damit, wie er selbst sagte: “völlig ausgebrannt”. Ende 2017 wurde er wegen Betrugs rechtsmäßig verurteilt. Die dort verhängte Strafe muss Rüdiger Knaup aber jetzt nicht mehr erfüllen – er verstarb völlig plötzlich am vergangenen Wochenende, wurde bereits im engsten Familienkreis beerdigt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X