Skip to main content

Silvio Berlusconi: AC Mailand steckt offenbar in finanziellen Schwierigkeiten

Nachdem Silvio Berlusconi den AC Mailand an chinesische Investoren in diesem Jahr verkauft hatte, schien die Zukunft der Norditaliener glänzend zu sein. Denn im Sommer wurde kräftig in neue Spieler investiert und die Rossoneri schienen auf dem Weg zurück zu altem Glanz zu sein. Nachdem es bislang sportlich nicht läuft in dieser Saison, sieht es offenbar auch finanziell nicht gut aus, wie nun Ex-Präsident Silvio Berlusconi anspricht.

AC Mailand: Finanzielle Schwierigkeiten bei Investor Li?

Denn Telelombardia zufolge soll der ehemalige Eigner des AC Mailand nun gesagt haben:

“Es gibt bereits einige finanzielle Probleme. Ich bin über das Schweigen von Herrn Li besorgt.“

Nach Einschätzung von Berlusconi ist es durchaus vorstellbar, dass es im kommenden Jahr zur Übernahme des AC Mailand durch Elliott kommen könnte – insbesondere, wenn das Team die UEFA Champions League verpassen sollte. Dies scheint derzeit sehr wahrscheinlich zu sein. Dann stünden dem Verein mehrere schwere Jahre bevor, ließ Berlusconi wissen. Düstere Aussichten also offenbar für den einstigen UEFA Champions League Gewinner.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X