Skip to main content

So könnten der 1. FC Heidenheim und der 1. FC Nürnberg heute Nachmittag starten

Auch beim 1. FC Heidenheim will der Drittplatzierte der 2. Bundesliga, der 1. FC Nürnberg, die derzeitige gute Serie fortführen. Ein Dreier ist schon fast Plicht, um an den Aufstiegsrängen dranzubleiben, denn Holstein Kiel hat bereits einen Vorsprung von vier Punkten, Düsseldorf einen Vorsprung von sechs Zählern. Heidenheim befinden sich hingegen unter sehr großem Druck, belegt die Mannschaft doch nur den vorletzten Rang und braucht mindestens vier Punkte, um aus der Abstiegszone zu kommen. Seit fünf Ligaspielen hat es schon keinen Sieg mehr gegeben, zuletzt kassierte die Mannschaft acht Gegentore in zwei Spielen.

So sehen die voraussichtlichen Startelfs aus

Der 1. FC Heidenheim wird voraussichtlich mit dieser Elf beginnen:

  • Tor: Kevin Müller
  • Abwehr: Robert Strauß, Mathias Wittek, Timo Beermann, Arne Feick
  • Mittelfeld: Marc Schnatterer, Marcel Titsch-Rivero, Kolja Pusch, Sebastian Griesbeck, Maximilian Thiel
  • Sturm: Robert Glatzel

Der 1. FC Nürnberg wird so erwartet:

  • Tor: Thorsten Kirschbaum
  • Abwehr: Enrico Valentini, Lukas Mühl, Ewerton, Tim Leibold
  • Mittelfeld: Hanno Behrens, Ondrej Petrak, Eduard Löwen
  • Sturm: Cedric Teuchert, Kevin Möhwald, Mikael Ishak

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X