Skip to main content

So könnten Duisburg und Berlin heute Nachmittag starten

Der MSV Duisburg empfängt heute Nachmittag um 13:30 Uhr den 1. FC Union Berlin. Die Gastgeber hatten sich von der laufenden Saison sicherlich mehr erwartet als den 15. Tabellenplatz nach elf Spieltagen und wollen gegen aufstrebende Köpenicker wieder mal drei Punkte zuhause behalten. Die Gäste allerdings machen sich auf, an die guten Leistungen der Vorsaison anzuknüpfen und sind nach vier Siegen in Folge auf dem vierten Platz der Tabelle angelangt. Wir haben uns im Vorfeld der Partie mit den Startaufstellungen befasst.

So könnten die Startformationen aussehen

Beim MSV Duisburg wird Nico Klotz noch immer nicht zur Verfügung stehen, Enis Hajri wird wegen seiner fünften Gelben Karte beim Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern ebenfalls fehlen. Stürmer Borys Taschy wird trotz seiner etwas angeschlagenen Verfassung auslaufen. Hier die voraussichtliche Aufstellung:

  • Tor: Mark Flekken
  • Abwehr: Andreas Wiegel, Dustin Bomheuer, Gerrit Nauber, Kevin Wolze
  • Mittelfeld: C.O. Souza, Fabian Schnellhardt, Lukas Fröde, Moritz Stoppelkamp
  • Sturm: Kingsley Onuegbu, Boris Tashchy

Die Gäste müssen auch weiterhin auch Atsuto Uchida verzichten. Hier die voraussichtliche Startformation bei Union Berlin:

  • Tor: Jakob Busk Jensen
  • Abwehr: Christopher Trimmel, Toni Leistner, Fabian Schönheim, Kristian Pedersen
  • Mittelfeld: Felix Kroos, Marcel Hartel, Grischa Prömel
  • Sturm: Akaki Gogia, Sebastian Polter, Simon Hedlund

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X