Skip to main content

Sommerfahrplan des MSV Duisburg 2018/2019

Foto: Spieler MSV Duisburg/Imago/Team 2

Nach der ziemlich turbulenten letzten Saison, die man dann noch als Aufsteiger auf einem sehr guten 7. Platz beendet, weiß man beim MSV Duisburg dennoch, dass man auch in der kommenden Saison erneut nur gegen den Abstieg spielen wird. Nachdem etliche Neuzugänge bereits feststehen, wird man am Sonntag, den 24.06.2018 die neue Saison eröffnen, bzw. die Vorbereitung darauf. Wie geht es nach diesem Tag für die Fans weiter in der Saisonvorbereitung des MSV Duisburg? Hier die komplette Übersicht über den Sommerfahrplan des Zweitligisten, der auch im neuen Jahr wieder die Klasse halten will.

Tag der Fans zur Saisoneröffnung

Wie gesagt wird die Vorbereitung offiziell am 24.06.2018 eröffnet, wenn man den “Tag der Fans2 begeht, der mit buntem Rahmenprogramm begleitet wird und den Fans den Kontakt zu den Spielern ermöglicht. Drei Tage später folgt dann schon das erste ernsthafte Testspiel. Dies findet auf der Anlage des Hülser SV in Krefeld statt, Anstoß ist um 19 Uhr, auch hier wird das Spiel mit einer Art Volksfest begleitet.
Termin ist somit der 27.06.2018, ein Mittwoch.

Am 30.06.2018 tritt man ab 13 Uhr auf der Anlage “Am Holtkamp”
gegen eine Duisburger Stadtauswahl an. Deren Zusammensetzung wurde in einer Wahl durch die lokalen Medien bestimmt, kein Duisburger Verein darf dabei mehr als 3 Spieler stellen. Insofern ist der Test gegen diese nicht eingespielte Auswahl auch nur bedingt als sportlicher Gradmesser zu sehen und dient eher der Imagepflege in der Stadt.

Trainingslager steht noch nicht fest

Am 05.07.2018 spielt man dann aber einen echten Test, beim Bochumer Verein VfB Günnigfeld. Diese Partie beginnt um 19 Uhr. Anschließend, am 08.07.2018, nimmt man in Herne am TEDI-Cup teil, ein Vorbereitungsturnier von ebenfalls nur begrenzter Aussagekraft.

Als Veranstalter begeht man am 28.07.2018 schließlich sein eigenes Turnier, den “Schauinsland-Reisen-Cup-der-Traditionen” mit namhaften Erstligisten aus dem europäischen Ausland, so z. B. Athletic Bilbao. Gespielt wird hier allerdings jeweils nur eine Halbzeit, bis man den Turniersieger ermittelt hat.

Ein Trainingslager ist auch noch in Planung, zuletzt war man häufig in Österreich zu Gast. Hierfür stehen Termin und Ort aber noch nicht fest. Dies wird wahrscheinlich wieder eine Woche dauern, meistens werden dann dort auch Testspiele gegen ebenfalls in der Region im Trainingslager befindliche andere Clubs ausgetragen. Hierzu stehen auch noch keine Informationen bereit.

Saisonauftakt ist für die 2. Bundesliga dann ab dem 03.08.2018, u. a. in dieser Saison mit dem 1. FC Köln und erstmals mit dem Hamburger SV als Teilnehmer. Bis dahin könnten aber noch weitere Testspiele durch den MSV Duisburg vereinbart werden, vor allem gegen etwas höherklassige Gegner als nur den VfB Günnigfeld.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X