Skip to main content

Spanien – Italien: Sportwetten Tipp & Quoten

Am Samstag, den 02.09.2017, gibt es bei der WM-Qualifikation zur WM 2018 in Europa die Gelegenheit zu einem Wett Tipp Spanien – Italien. Gespielt wird im altehrwürdigen Estadio Santiago Bernabeu in Madrid. Nachdem man sich im Hinspiel 1:1 trennte, alle sonstigen Spiele gewann, stehen beide Nationen punktgleich auf Rang 1 und auf Rang 2 der Gruppe G. Somit ist dieses Rückspiel am Samstag ein echtes Endspiel um den Gruppensieg und damit die direkte Qualifikation zur WM 2018. Der Sieger dürfte so gut wie durch sein, denn in allen anderen Spielen hatten beide kaum Probleme, jeweils den Sieg einzufahren. In jedem Fall eine äußerst interessante Paarung, nicht zuletzt für eine Sportwette. Hier alles Wichtige aus dem Vorfeld dieses Klassikers am Samstag.

Spanien – Italien: Zwei der stärksten Fußballnationen überhaupt treffen aufeinander

So etwas gibt es selten im Fußball: dass zwei ehemalige Weltmeister in eine Gruppe gelost werden. Hier ist es der Fall, mit Italien, viermal Weltmeister, und Spanien, einmal Weltmeister.
Möglicherweise scheidet eines der beiden Teams sogar direkt aus, falls es in den Playoffs scheitert. Diese Optionen wollen am Samstag natürlich beide Teams vermeiden. Zwar hat Italien letztens mal gegen Spanien gewonnen, aber auf neutralem Platz bei der EM in Frankreich. In Spanien selbst gab es überhaupt erst einen Sieg, obwohl Spanien im letzten Jahrhundert meist nicht zu den Top-Nationen in Europa zählte. Das ist jetzt natürlich völlig anders, weshalb sie auch als klarer Favorit in dieses “Finale” um den Gruppensieg gehen.

Foto: imago/DeFodi

Sportwetten relevante Informationen zum Wett Tipp Spanien – Italien 02.09.2017

Das Hinspiel in der WM-Qualifikation in Italien endete 1:1. Davor hatte Italien bei der EM 2016 mit 2:0 über Spanien gewonnen. Insgesamt gab es 32 Spiele gegeneinander. Die Bilanz ist dabei fast komplett ausgeglichen. 10x siegte Spanien, 9x gewann Italien. Der Wert für Remis in diesen Duellen liegt ungewöhnlich hoch: 13x spielte man 90 Minuten lang, ohne einen Sieger finden zu können. Die Torbilanz liegt bei 47:42 Toren für Italien.

Völlig anders sieht es allerdings aus, wenn man auf die Bilanz bei Spielen in Spanien blickt. Hier konnte Italien überhaupt nur ein einziges Mal gewinnen, verlor jedoch 7x. Immerhin spielte man auch 5x Remis, bei 16:26 Toren aus Sicht der Italiener. Ein erneutes Remis wäre zumindest ein Teilerfolg, zudem bliebe so die Chance auf den Gruppensieg offen.

  • Spiel: Spanien – Italien
  • Datum: 02.09.2017
  • Anstoß: 20.45 Uhr
  • Stadion: Estadio Santiago Bernabeu in Madrid
  • Wettbewerb: Qualifikation zur WM 2018
  • Spieltag: 7.
  • Beste Quote für einen Heimsieg: 1,90 bei Bet3000
  • Beste Quote für ein Remis: 3,45 bei mybet
  • Beste Quote für einen Auswärtssieg: 5,25 bei bet365

Wissenswertes über den Kader von Spanien vor Beginn der Partie

Verletzt fällt aktuell ein relevanter Spieler aus. Es ist:

Für diesen wurde etwas überraschend David Villa für den Kader nominiert. Immerhin spielt David Villa nur noch in der höchstens zweitklassigen MLS für den New York City FC. Nach mehr als 3 Jahren könnte Villa am Samstag also sein Comeback geben. Vielleicht nicht die schlechteste Idee, ist Villa doch mit 59 Treffern Rekordtorschütze von Spanien. Bester Torschütze im aktuellen Kader hinter Villa ist Pedro mit lediglich 13 Treffern. Doch bekanntlich erzielen bei den so äußerst ballgewandten Spaniern auch mal die Mittelfeldspieler die Tore. Immerhin sind die Koryphäen Iniesta, Sergio Ramos und Busquets in jedem Fall mit an Bord und einsatzbereit, sollten sie sich bis Samstagabend nicht noch verletzen.

Somit ist folgende voraussichtliche Aufstellung von Spanien, zu Beginn erstmal ohne David Villa:

De Gea, Carvajal, Sergio Ramos, Piqué, Jordi Alba, Busquets, Iniesta,
Koke, Isco, Morata, Silva.

Trainer des Teams ist der hierzulande kaum bekannte Julen Lopetegui, der eine glänzende Bilanz seit Amtsantritt 2016 vorweisen kann. 7 Siege und 3 Unentschieden fuhr er ein, bei letztem darunter das Hinspiel in Italien, als die beiden Teams sich mehr oder weniger neutralisierten. Das soll am Samstag im eigenen Stadion anders laufen, schließlich will man nicht riskieren, noch auf Rang 2 in seiner Gruppe abzurutschen.

Foto: imago/Buzzi

Wissenswertes über das Team von Italien vor dem Spiel

Bei den Italienern fallen gleich mehrere Spieler verletzt aus. Das sind:

  • Alex Meret
  • Emerson
  • Daniele Baselli
  • Giacomo Bonaventura
  • Claudio Marchisio

Außerdem ist Armando Izzo immer noch intern gesperrt, weil er an einer Spielmanipulation beteiligt war. Personell ist bei den Gästen also nicht alles perfekt angerichtet, dieses Spitzenspiel vielleicht doch für sich zu entscheiden.

Von Trainer Gian Piero Ventura ist diese voraussichtliche Aufstellung für Italien zu erwarten:

Buffon, Darmian, Bonucci, Chiellini, Spinazzola, Candreva, Pellegrini,
Veratti, L. Insigne, Belotti, Immobile.

Immer noch hütet Routinier Gianluigi Buffon das Tor, auch wenn das Supertalent Gianluigi Donnarumma dahinter bereits mit den Hufen schart. Bis zur WM 2018 wird Buffon aber noch für die Nationalmannschaft spielen – sofern Italien sich dafür überhaupt qualifiziert. Dazu will Buffon selbst natürlich beitragen, indem er möglichst am Samstag seinen Kasten in Madrid sauberhält. Der Ex-Dortmunder Cirio Immobile hat sich erstaunlicherweise zum Stammspieler in der “squadra azurra” gemausert, konnte er beim BVB doch überhaupt nicht überzeugen. Und gegen Spanien Tore zu erzielen ist immer ziemlich schwierig in den letzten Jahren.

Unsere Prognose für den Wett Tipp Spanien – Italien: Spanien siegt sich (quasi) zur WM

Unsere Empfehlung für den Wett Tipp Spanien – Italien lautet nicht zuletzt angesichts der Heimbilanz der Spanier, die noch dazu vor 80.000 im Bernabeu-Stadion spielen werden, dass Spanien hier erneut einen Heimsieg gegen Italien wird einfahren können. Natürlich wird es äußerst eng zugehen, doch am Ende werden die drei Punkte bei den Gastgebern bleiben. Dies sollte man so auch bei seiner Sportwette berücksichtigen, um ebenfalls nach Schlusspfiff aus dieser sicher auf höchstem Level stattfindenden Partie herausgehen zu dürfen.

Im TV wird die Partie übrigens bei DAZN gezeigt, wobei das bekanntlich ein Streamingdienst und kein TV-Sender ist. Für die meisten Fußballinteressierten macht das aber schon länger keinen Unterschied mehr.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X