Skip to main content

Spielerberater Mino Raiola erwartet Paulo Dybala in Zukunft bei englischem oder spanischem Topclub

In diesem Sommer fiel bei der endlosen Transfersuche des FC Barcelona ab und zu auch der Name Paulo Dybala. Letztendlich aber verpflichteten die Katalanen bekanntlich nur Ousmane Dembéle nach dem Neymar-Abgang und nicht wie erwartet wurde einen weiteren Spieler. Allerdings darf sich Barca in Zukunft offenbar durchaus Hoffnungen auf eine Verpflichtung von Dybala machen.

Foto: Imago/Massimiliano Ferraro/ZUMApress

Paulo Dybala nach Einschätzung von Raiola bald in Spanien oder England aktiv

Zumindest wenn es nach Mino Raiola geht. Denn der mächtige Spielerberater sieht Dybala nicht mehr lange bei Juventus Turin. Der Berater von Ibrahimovic, Pogba oder Balotelli – nicht aber von Dybala selbst – erwartet zumindest, dass der Spieler nicht mehr lange das Trikot von Juventus Turin tragen wird. Vielmehr wird es laut den Aussagen von Raiola bei RAI 2 Dybala bald zu einem anderen Topclub ziehen. Dabei kommen laut dem Spielerberater aber nur fünf Vereine in Frage. Neben dem FC Barcelona, der als heißer Kandidat gilt, wären dies demnach Real Madrid, der FC Chelsea, Manchester City und Manchester United. Dabei sei entscheidend, welches der Team ein großartiges Projekt vorweisen könne, in das Paulo Dybala passe. Dieser hatte übrigens unlängst seinem Berater Paolo Triulzi den Laufpass gegeben und wird nun von seinem Bruder Gustavo beraten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X