Skip to main content

Sportchef Stefan Ziffert vom Klassenerhalt des Chemnitzer FC überzeugt

Foto: Chemnitzer FC/Imago/Picture Point


Die Spieler und das Trainerteam des Chemnitzer FC befinden sich seit dem vergangenen Montag bereits im Weihnachtsurlaub. Doch für den Sportvorstand des Drittligisten Steffen Ziffert wird es dieser Tage kein Frei geben. „Am 24. Dezember trete ich etwas kürzer, die anderen Tage bin ich unterwegs“, verrät der 52-jährige bei TAG24. Kein Wunder, denn die Sachsen belegen vor der Winterpause mit 16 Punkten den 19. Tabellenplatz und werden sich das gesamte kommende Halbjahr mit dem Abstiegskampf beschäftigen müssen.

Der Glaube an den Klassenerhalt ist da

Die Gefahr des Abstiegs ist allgegenwärtig, weiß auch Ziffert: „Die Tabelle lügt nicht. Wenn du aus 20 Spielen nur 16 Punkte holst, bist du zu Recht Vorletzter. Die Hinrunde war schwach. Daraus müssen wir die richtigen Lehren ziehen und ab Januar ein anderes Gesicht zeigen. Wir brauchen jetzt keinen attraktiven, sondern erfolgreichen Fußball!“ Dennoch ist er von dem Klassenerhalt überzeugt: „Ich gehe davon aus, dass wir am Ende 45 Punkte brauchen, um die Klasse zu halten. Wir haben zehn Heimspiele, die müssen wir theoretisch alle gewinnen. Das zeigt, wie schwierig die Lage ist. Wir sind aber nicht abgeschlagener, hoffnungsloser Tabellenletzter. Deshalb glaube ich fest daran, dass wir es schaffen können. Wir müssen in der Vorbereitung alles daran setzen, dass endlich Stabilität in die Abwehr kommt. Und wir müssen es schaffen, wieder eine Heimmacht zu sein.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X