Skip to main content

Sportwette: Leroy Sane zerstört mit späten Treffer für ManCity Mega-Wette

Wie bitter: Leroy Sane hat mit seinem späten Treffer zum 5:3-Endstand von Manchester City im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den AS Monaco einem Tipper eine satten Wettgewinn von fast 35.000 Euro zerstört.

Sane macht unglaubliche Ergebniswette kaputt

In einem irren CL-Spiel krönte Leroy Sane seine bärenstarke Vorstellung gegen den AS Monaco mit seinem Treffer in der 82. Minute. Sehr zum Ärger eines Sportwetters aus dem Raum Düsseldorf, der danach einen gewaltigen Wutausbruch bekommen dürfte. Denn mit dem Tor war die Ergebniswette des Tippers auf einen Schlag hinfällig.

Via ‚WhatsApp‘ war ein Bild vom Wettschein zu sehen, wonach der Besitzer satte 34.200 Euro hätte gewinnen können. Der Wettfreund hatte sowohl auf eine 2:4-Pleite von Bayer Leverkusen gegen Atletico Madrid sowie einen 4:3-Erfolg von Manchester City gegen den AS Monaco getippt und in dieser Kombi-Wette insgesamt zwei Euro eingesetzt. Vom Wettanbieter Tipico wurde die Echtheit des Wettscheins bereits bestätigt, wie die Kollegen von ‚Sport1‘ berichten.

Hätte Sane nicht noch in der Schlussphase zum 5:3-Endstand der Skyblues getroffen, hätte sich der Tipper über einen Mega-Gewinn freuen dürfen.

Mehr Erfolg hat ein anderer Sportwetter, der in einer Kombi-Wette darauf setzte, dass in den beiden Dienstagabendspielen der Königsklasse alle vier Teams in der zweiten Halbzeit ein Tor schießen – und das haben sie. Der Wettfreund hat nicht weniger als 476 Euro eingesetzt und darf sich nun über einen Gewinn in Höhe von 7.781 Euro freuen.

Foto: Vlad1988 / Shutterstock, Inc.

Sportwette: Leroy Sane zerstört mit späten Treffer für ManCity Mega-Wette
Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

96 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X