Skip to main content

Sportwetten Tipp 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 29.01.2017

Sportwetten Tipp 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 29.01.2017: Mainz konnte in den letzten Jahren nur einmal gegen Dortmund gewinnen – unter Trainer Kasper Hjulmand

Wie wir bei unserem Rückblick für den Sportwetten Tipp 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund ohne weiteres feststellen konnten, sind die Dortmunder für die Rheinhessen nicht gerade das, was man einen bequemen Gegner nennen dürfte. Angesichts des riesigen Unterschieds im Etat der beiden Teams verwundert das allerdings auch nicht wirklich. Die Mainzer konnten von den vergangenen zehn Duellen nur eines für sich entscheiden – am 20. September 2014 gab es einen 2:0 Heimsieg im Rahmen des vierten Spieltages des Saison 2014/15, noch unter dem Trainer Kasper Hjulmand, der in der Mitte der Saison durch den jetzigen Coach Martin Schmidt ersetzt wurde. Am ersten Spieltag der laufenden Saison beengten sich die beiden Teams im Signal Iduna Park und die Gastgeber konnten durch die beiden Treffer von Pierre-Emerick Aubameyang (17., 89.) die drei Punkte sichern. Der Anschlusstreffer durch Yoshinoro Muto kam in der zweiten Minute der Nachspielzeit und damit viel zu spät. In der aktuellen Tabelle sind die Mainzer, die es in der vergangenen Saison noch schafften, sich für die Europa League zu qualifizieren, weit abgeschlagen:

  • 3. TSG 1899 Hoffenheim (31 Punkte)
  • 4. Borussia Dortmund (30 Punkte)
  • 5. Hertha BSC (30 Punkte)
  • 10. FC Schalke 04 (21 Punkte)
  • 11. 1. FSV Mainz 05 (21 Punkte)
  • 12. VfL Wolfsburg (19 Punkte)

1. FSV Mainz 05: Taugt Jairo als Ersatz für Yunus Malli?

Anders als die Situation im Vorstand des Vereins vermuten lässt, ist Mainz im sportlichen Bereich recht solide aufgestellt. Die Panik um den Weggang von Top-Stürmer Yunus Malli konnte nach dem 0:0 gegen den 1. FC Köln ein wenig heruntergefahren werden, denn sein Ersatz Jairo konnte durchaus mit guten Szenen bei dieser Partie glänzen. Vor allem, wenn er von der Außenbahn in die Mitte gekommen ist. Schmidt hofft natürlich, dass er zum ersten Mal gegen seinen Vor-Vorgänger Tuchel punkten kann: „Wir waren in keinem Spiel gegen den BVB unter Thomas chancenlos und sind jedes Mal ein bisschen näher rangekommen“, so Schmidt. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • 1. FSV Mainz 05 – FC Bayern München 1:3
  • Borussia Mönchengladbach – 1. FSV Mainz 05 1:0
  • 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV 3:1
  • Eintracht Frankfurt – 1. FSV Mainz 05 3:0
  • 1. FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 0:0

Sportwetten relevante Informationen zum Sportwetten Tipp 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 29.01.2017

  • Spiel: 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund
  • Datum: 29.01.2017
  • Anstoß: 17:30 Uhr
  • Stadion: Opel-Arena
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 18

Borussia Dortmund: Alexander Isak verstärkt den Kader – darf aber nicht spielen

Alexander Isak hat bereits seine ersten Tore in Dortmund geschossen – allerdings nur auf dem Trainingsgelände. Und bis auf Weiteres, wird das Supertalent, das für neun Millionen Euro Ablöse vom schwedischen Hauptstadtklub AIK Solna gekauft werden konnte, auch nur dort zu bestaunen sein. Denn es liegt noch keine Spielgenehmigung vor. Dennoch freut sich Tuchel sehr über den gelungenen Coup: „Es ist eine Freude, dass er hier ist“, sagt er. Der Transfer mache „zu 100 Prozent Sinn.“ Bei einigen Medienberichten ist der Eindruck entstanden, dass der Cheftrainer nicht in den Transfer eingeweiht gewesen ist. Dem trat Tuchel nun entgegen: „Es gibt Transfers, in die man als Trainer komplett involviert ist. Und es gibt Transfers wie bei Ousmane Dembelé oder Emre Mor, bei denen das Scouting und Michael Zorc die große Vorarbeit leisten und meine Person sehr spät zum Tragen kommt.“ Hier die letzten fünf Spiele der Borussen auf einem Blick:

  • Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 4:1
  • 1. FC Köln – Borussia Dortmund 1:1
  • TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund 2:2
  • Borussia Dortmund – FC Augsburg 1:1
  • SV Werder Bremen – Borussia Dortmund 1:2

Sportwetten Tipp 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund 29.01.2017: Dortmund klarer Favorit

Die Gäste sind ganz klar favorisiert in diesem Spiel. Die Gründe liegen auf der Hand: Auch, wenn Jairo einige gute Szenen gegen Köln hatte, einen Yunus Malli kann er nicht ersetzen. Außerdem wird beim BVB Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang wieder mit von der Partie sein, da Gabun aus dem Afrika-Cup ausgeschieden ist. Damit wird auch die bisher gute Defensive der Mainzer überfordert sein.
Unser Sportwetten Tipp: Dortmund gewinnt das Auswärtsspiel

Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X