Skip to main content

Sportwetten Tipp Celta Vigo – Real Madrid 25.01.2017

In der spanischen Copa del Rey hat es eine kleine Überraschung gegeben: Beim Hinspiel des Viertelfinales zwischen Celta Vigo und Real Madrid konnten sich die Gäste im Bernabeu mit 2:1 durchsetzen. Das Rückspiel im Balaidos wird somit natürlich mit Spannung erwartet. Es findet am kommenden Mittwoch, den 25.01.2017, statt. Die Gastgeber hatten zuletzt einen recht guten Lauf, der am vergangenen Sonntag durch eine 0:1 Niederlage bei Real Sociedad unterbrochen wurde. Die Gäste mussten sich am vergangenen Samstag nach dem 2:1 Heimsieg gegen den FC Málaga trotz des Erfolges die Pfiffe der heimischen Fans gefallen lassen, denn der Tabellenführer der spanischen 1. Liga konnte zuletzt seinen eigenen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden. Die Partie wird um 21:15 Uhr beginnen und mit unserem Sportwetten Tipp Celta Vigo – Real Madrid wollen wir die Ausgangslage der beiden Teams genauer beleuchten.

Sportwetten Tipp Celta Vigo – Real Madrid 25.01.2017: Siege gegen Real Madrid sind für Celta Vigo nicht die Regel

Wie wir bei unserem Rückblick für den Sportwetten Tipp Celta Vigo – Real Madrid feststellen konnten, gelingt es den Gastgeber nicht besonders häufig, gegen die Königlichen zu gewinnen. Am vergangenen Mittwoch war es der zweite Sieg in zehn Begegnungen. Davor konnte sich Celta Vigo zuletzt im Mai 2014 mit 2:0 zuhause gegen Real Madrid durchsetzen. Das Hinspiel des Viertelfinales stand wohl noch unter dem Eindruck der beiden Spiele gegen den FC Sevilla, die Real Madrid in der Vorwoche nicht gewinnen konnte. Zwar waren die Gastgeber im Bernabeu die klar überlegene Mannschaft, doch mit den Tore schießen hatten die Königlichen so ihre Probleme. In der 64. Minute konnte Iago Aspas schließlich für Celta Vigo den Führungstreffer erzielen. Marcelo glich schließlich in der 69. Minute aus, doch ein eklatanter Fehler von Lucas Vázquez sorgte nur eine Minute später für den Siegtreffer durch Jonny Castro. Die Außenseiter haben durch die beiden Auswärtstore in Madrid nun beste Chancen, durch eine solide Leistung das Halbfinale zu erreichen. Hier noch einmal die derzeitige Tabellensituation auf einem Blick:

  • 1. Real Madrid (43 Punkte)
  • 2. FC Sevilla (42 Punkte)
  • 3. FC Barcelona (41 Punkte)
  • 7. Athletic Bilbao (29 Punkte)
  • 8. Celta Vigo (27 Punkte)
  • 9. Espanyol Barcelona (26 Punkte)

Celta Vigo: Das Glück des Tüchtigen

Das Hinspiel war sicherlich nicht unbedingt ein leistungsgerechtes Abbild der bisherigen Saisonleistungen beider Mannschaften. Aber darauf kommt es auch nicht an, am Ende zählt nur das Ergebnis. Und das kam durch eine hervorragende Taktik der Gäste in Madrid zustande. Denn anstatt zu mauern und sich hinten einzugraben, spielten die Gäste mit und sorgten bei den Madrilenen mit vielen kleinen Nadelstichen für Verunsicherung. Das zahlte sich aus und so sind die Chancen auf das Erreichen des Halbfinales für Celta Vigo sehr hoch. Außerdem befindet sich die Mannschaft derzeit in sehr guter Form, von den letzten fünf Spielen konnten vier gewonnen werden, nur am vergangenen Sonntag gab es eine unglückliche Auswärtsniederlage gegen Real Sociedad. Hier die letzten fünf Spiele in der Übersicht:

  • Celta Vigo – FC Málaga 3:1
  • Celta Vigo – FC Valencia 2:1
  • Celta Vigo – Deportivo Alavés 1:0
  • Real Madrid – Celta Vigo 1:2
  • Real Sociedad San Sebastian – Celta Vigo 1:0

Sportwetten relevante Informationen zum Sportwetten Tipp Celta Vigo – Real Madrid 25.01.2017

  • Spiel: Celta Vigo – Real Madrid
  • Datum: 25.01.2017
  • Anstoß: 21:15 Uhr
  • Stadion: Bernabeu
  • Wettbewerb: Copa del Rey
  • Spieltag: Viertelfinale, Rückspiel

Real Madrid: Zinedine Zidane auf Fehlersuche

Wenn Real Madrid drei Spiele hintereinander nicht gewinnt und sogar gegen einen Außenseiter mit 1:2 vor heimischem Publikum verliert, dann steht in Spanien die Presse auf dem Kopf. Die Titelseiten der großen Sportzeitungen waren nach der Niederlage gegen Celta Vigo voller Vorwürfe und Untergangsmeldungen. Ein Schuldiger wurde schnell ausgemacht: Cristiano Ronaldo war in dem Pokalspiel kaum zu sehen. „Sein Kurs ist im Keller“, schrieb „Marca“ über den Europameister, der „unsichtbar“ gewesen sei. Ronaldo müsse jetzt „schnell reagieren“ und zeigen, „dass er wirklich der Beste ist“. Auch Trainer Zinedine Zidane gab sich enttäuscht: „Dafür gibt es keine Entschuldigung, wir sind Real Madrid. Wir müssen das analysieren, irgendwas läuft sicherlich falsch.“ Laut dem Franzosen habe sein Team die Vorgaben nicht umgesetzt und nicht intensiv genug gespielt. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Real Madrid – FC Granada 6:0
  • FC Sevilla – Real Madrid 3:3
  • FC Sevilla – Real Madrid 2:1
  • Real Madrid – Celta Vigo 1:2
  • Real Madrid FC Málaga 2:1

Sportwetten Tipp Celta Vigo – Real Madrid 25.01.2017: Schafft Celta Vigo die Überraschung?

Statistisch gesehen sieht es für Real Madrid nicht gut aus. In der Copa haben es die Königlichen bisher noch nie geschafft, eine 1:2 Heimspielpleite im Hinspiel wieder auszubügeln. 1995 gegen den FC Valencia und 2012 gegen den FC Barcelona kam jeweils das Aus. Wir rechnen ebenfalls nicht damit, dass sich die Madrilenen den Gesamtsieg sichern können.
Unser Sportwetten Tipp: Double Chance 1/x

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X