Skip to main content

Sportwetten Tipp FC Girona – UD Levante 26.10.2017

Am Donnerstag, den 26.10.2017, kommt es im Rahmen des spanischen Pokalwettbewerbs Copa del Rey, im Hinspiel der Zwischenrunde zum LaLiga Duell zwischen dem FC Girona und der UD Levante. Die Gastgeber sind zum ersten Mal in der spanischen 1. Liga mit dabei und gelten, trotz Heimvorteil, als Außenseiter in diesem Duell. Die Mannschaft feiert gerade eine recht anständige Saison und belegt mit neun Punkten den 15. Tabellenplatz. Die Gäste sind zwar ebenfalls in der vergangenen Saison in LaLiga aufgestiegen, haben dies zuvor aber schon öfter geschafft. Mit zwei Zählern mehr auf dem Konto belegt das Team von Trainer Juan Muniz derzeit den zwölften Tabellenplatz. Mit unserem Sportwetten Tipp FC Girona – UD Levante wollen wir uns die Ausgangslage der beiden Mannschaften genauer anschauen.

Sportwetten Tipp FC Girona – UD Levante 26.10.2017: In der vergangenen Saison eine ausgeglichene Bilanz

Bei unserem Rückblick für den Sportwetten Tipp FC Girona – UD Levante konnten wir feststellen, dass sich die beiden Mannschaften natürlich bereits in der vergangenen Saison in LaLiga2 zweimal gegenüberstanden. Auffallend dabei ist, dass die Bilanz komplett ausgeglichen ist: Beide Teams gewannen ihre jeweiligen Heimspiele mit 2:1. Die erste Begegnung, im Dezember 2016 in Girona, war von der Effektivität der Gastgeber geprägt. Samuele Longo brachte die Mannschaft in der 44. Minute in Führung, Jonás Ramalho erhöhte in der 72. Minute auf 2:0. Rafael Martins gelang in der 90. Minute der viel zu späte Anschlusstreffer. Das Rückspiel in Valencia konnte die UD Levante dann für sich entscheiden. José Luis Morales (8.) und Robert Pier (64.) sorgten für die Führung, den Anschlusstreffer konnte Samuele Longo in der 78. Minute erzielen. Longo, der in beiden Spielen jeweils ein Tor erzielte, spielt inzwischen bei Teneriffa. Hier die gegenwärtige Tabellensituation:

  • 11. Athletic Bilbao (11 Punkte)
  • 12. UD Levante (11 Punkte)
  • 13. Espanyol Barcelona (10 Punkte)
  • 14. FC Getafe (9 Punkte)
  • 15. FC Girona (9 Punkte) >/li>

FC Girona: Besser auswärts als zuhause

In der laufenden Saison ist der FC Girona natürlich auf jeden Punkt in LaLiga angewiesen, um den Klassenerhalt zu schaffen. Doch zuhause gelingt den Katalanen derzeit nicht so viel. Von den fünf bisherigen Heimspielen in der laufenden Spielzeit konnte nur die Partie gegen den FC Málaga gewonnen werden. Am ersten Spieltag rang die Mannschaft Atlético Madrid ein 2:2 ab – ebenfalls vor heimischer Kulisse. Doch das war es dann auch schon. Die folgenden Spiele gegen den FC Sevilla, den FC Barcelona und den FC Villarreal endeten allesamt mit einer Niederlage. Auswärts läuft es hingegen richtig gut. Nach der 0:2 Niederlage bei Athletic Bilbao gab es ein torloses Remis bei CD Leganés, danach ein 3:3 bei Celta Vigo und am vergangenen Montag gar einen 2:1 Erfolg bei Deportivo La Coruna. Die Heimschwäche könnte natürlich am Donnerstag die entscheidende Rolle im Spiel gegen Levante spielen. Auch Torgefahr strahlt das Team im eigenen Stadion nicht wirklich aus: Erst viermal trafen die Spieler bei Heimspielen in den gegnerischen Kasten. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • CD Leganés gegen FC Girona 0:0
  • FC Girona gegen FC Barcelona 0:3
  • Celta de Vigo gegen FC Girona 3:3
  • FC Girona gegen FC Villarreal 1:2
  • Deportivo La Coruna gegen FC Girona 1:2

Sportwetten relevante Informationen zum Sportwetten Tipp FC Girona – UD Levante 26.10.2017

  • Spiel: FC Girona gegen UD Levante
  • Datum: 26.10.2017
  • Anstoß: 20:30 Uhr
  • Stadion: Estadi Municipal de Montilivi
  • Wettbewerb: Copa del Rey
  • Spieltag: Zwischenrunde, Hinspiel

UD Levante: Starker Beginn, jetzt geht es abwärts

Die UD Levante begann die neue Saison recht stark: Mit einem 1:0 Heimsieg gegen den FC Villarreal. Und auch die folgenden vier Spiele konnten allesamt überzeugen. Gegen Deportivo La Coruna gab es ein 2:2, gegen den amtierenden Meister und Champions League Sieger Real Madrid auswärts ein starkes 1:1, ebenso beim Heimspiel gegen den FC Valencia. Am fünften Spieltag konnte sich die UD Levante sogar mit einem klaren 3:0 Sieg gegen Real Sociedad durchsetzen und auf den fünften Tabellenplatz klettern. Aber auch die schönste Serie hat irgendwann einmal ein Ende, so auch die Serie der Mannschaft aus Valencia. Bei Real Betis Sevilla setzte es eine 0:4 Niederlage, gefolgt von einer 0:2 Heimpleite gegen Deportivo Alavés. Danach schaffte die Mannschaft immerhin ein 0:0 bei Espanyol sowie ein 1:1 zuhause gegen den FC Getafe, so dass die Tabellenposition ein wenig stabilisiert werden konnte. Dennoch ist es derzeit eher unwahrscheinlich, dass Levante noch einmal an die Spitzengruppe der Tabelle herankommt. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • UD Levante gegen Real Sociedad San Sebastian 3:0
  • Real Betis Sevilla gegen UD Levante 4:0
  • UD Levante gegen Deportivo Alavés 0:2
  • Espanyol Barcelona gegen UD Levante 0:0
  • UD Levante gegen FC Getafe 1:1

Sportwetten Tipp FC Girona – UD Levante 26.10.2017: Levante verliert diese Partie nicht

Die beiden Mannschaften begegnen sich eindeutig nicht auf Augenhöhe. Die Gastgeber haben zuhause die größten Schwierigkeiten und holen ganz klar zu wenig Punkte. Die Gäste aus Valencia hingegen konnten sich von der jüngsten Niederlagenserie ein Stück weit erholen und sollten in Girona zeigen, was sie draufhaben. Wir tippen daher auf einen Auswärtssieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X