Skip to main content

Sportwetten Tipp Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg 11.12.2017

Das Spitzenspiel des 17. Spieltages der 2. Bundesliga ist ohne Zweifel die Partie zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Nürnberg, die am heutigen Abend in der ESPRIT arena stattfinden wird. Sollte der Tabellenzweite und Gastgeber dieses Spiel für sich entscheiden, könnte er Holstein Kiel vom ersten Tabellenplatz verdrängen und die Herbstmeisterschaft für sich beanspruchen. Die Gäste würden im Falle eines Sieges immerhin den zweiten Rang erobern, der Rückstand auf Düsseldorf beträgt genau zwei Punkte. Ein Unentschieden würde beide Mannschaften nicht wesentlich weiterbringen. Wir haben uns mit dem Sportwetten Tipp Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg die Partie im Vorfeld genauer angeschaut, analysiert und die Ausgangslage unter die Lupe genommen.

Sportwetten Tipp Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg 11.12.2017: In der vergangenen Saison gingen beide Duelle an die jeweiligen Gäste

Natürlich standen sich in der vergangenen Saison die beiden Teams ebenfalls gegenüber, wie wir in unserem Rückblick für den Sportwetten Tipp Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg feststellen konnten. Dabei fiel auf, dass jeweils die Gäste ihre Spiele gewinnen konnten. Das Hinspiel im Rahmen des 16. Spieltages in der ESPRIT arena ging an die Gäste aus Nürnberg. Guido Burgstaller, damals noch in den Diensten des Klubs, konnte in der sechsten Minute den ersten Treffer erzielen, in der 66. Minute erhöhte Tim Matavz, inzwischen bei Vitesse Arnheim, auf 2:0, was gleichzeitig der Endstand war. Das Rückspiel im Max-Morlock-Stadion endete wiederum mit einem Sieg für die Fortuna. Abdelhamid Sabiri brachte jedoch zunächst die Hausherren in Führung, ehe Jerome Kiesewetter in der 27. Minute und Rouwen Hennings in der 70. Minute die Partie zu drehen vermochten. Kevin Möhwald sorgte in der 75. Minute noch einmal für den Ausgleich, doch Sabiri fabrizierte in der 87. Minute ein ärgerliches Eigentor zum 3:2 Sieg für die Fortuna. Hier der momentane Tabellenstand in der 2. Bundesliga auf einem Blick:

  • 1. Holstein Kiel
  • 2. Fortuna Düsseldorf (31 Punkte)
  • 3. 1. FC Nürnberg (29 Punkte)
  • 4. 1. FC Union Berlin (26 Punkte)

Fortuna Düsseldorf: Seit fünf Spielen ohne Sieg

Die Fortuna ist bereits seit fünf Spielen ohne Sieg, konnte in der vergangenen Woche beim 2:2 bei Holstein Kiel mit starker Form überzeugen. Düsseldorf präsentiert sich in der laufenden Saison sehr heimstark, musste erst eine Niederlage vor heimischem Publikum hinnehmen, auswärts waren es bislang zwei Niederlagen. Die Defensive der Mannschaft gehört zu den besten der Liga, es gibt keine Mannschaft, die weniger Gegentreffer hinnehmen musste. Erst 18 Tore musste Fortuna verkraften. Düsseldorf muss gegen Nürnberg auf Adam Bodzek (Zehenverletzung) und Michael Rensing (Rippenprellung) verzichten. Dafür wird Florian Neuhaus wohl wieder in der Startelf stehen. Die Leihgabe von Borussia Mönchengladbach wurde nach dem Spiel gegen den 1. FC Heidenheim (2:2) wegen einer Tätlichkeit nachträglich gesperrt. Er ist der drittbeste Torjäger der Mannschaft.

Sportwetten relevante Informationen zum Sportwetten Tipp Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg 11.12.2017

Das Montagsspiel der 2. Bundesliga zwischen Fortuna Düsseldorf gegen 1. FC Nürnberg wird heute Abend um 20:30 Uhr in der Düsseldorfer ESPRIT arena angepfiffen. Es handelt sich um das Duell des Tabellenzweiten gegen den Tabellendritten. Die Wettquoten für einen Heimsieg liegen durchschnittlich bei 2,33 und für einen Auswärtssieg bei 2,91.

1. FC Nürnberg: Der zweitstärkste Angriff der Liga

Der 1. FC Nürnberg hat zuletzt zweimal hintereinander gewinnen können, es gab ein 1:0 gegen Sandhausen und ein 3:2 bei Eintracht Braunschweig. Der jetzige dritte Platz mit 29 Punkten bedeutet für den Klub das beste Ergebnis an einem 16. Spieltag seit der Saison 2000/01. Die Nürnberger haben den zweitstärksten Angriff der 2. Bundesliga in ihren Reihen, 33 Treffer konnte die Mannschaft bereits erzielen. Nur der aktuelle Tabellenführer Holstein Kiel hat eine bessere Bilanz. Der 24-jährige Schwede Mikael Ishak gilt als besonders gefährlich, konnte er doch in den letzten elf Spielen elf Tore erzielen. Personell muss Trainer Michael Köllner nur auf Linksaußen Sebastian Kerk (Achillessehnenriss) verzichten. Der Coach weiß genau, was da in Düsseldorf auf ihn zukommt und meint vor der Partie: „Wir brauchen gegen diesen starken Gegner eine überzeugende Leistung, um drei Punkte zu holen.“

Sportwetten Tipp Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg 11.12.2017

Die Buchmacher haben die Heimmannschaft als Favoriten auserkoren, was sicherlich viel mit der Heimstärke zu tun hat. Doch die Formtabellen sagen etwas anderes aus, selbst wenn Düsseldorf zuletzt in Kiel mit dem 2:2 auch überzeugen konnte. Denn einen Sieg hat es schon lange nicht mehr gegeben, auch zuhause nicht. Die Nürnberger gelten zu allem Überfluss als ein sehr offensivstarkes Team, was die Aufgabe für die Hausherren kaum einfacher machen wird. Wir gehen von einem spannenden und von viel Offensivarbeit geprägten Spiel aus, bei dem am Ende die Gäste den Platz als Sieger verlassen werden. Unser Sportwetten Tipp Fortuna Düsseldorf – 1. FC Nürnberg: Auswärtssieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X