Skip to main content

Sportwetten Tipp Simbabwe – Tunesien 23.01.2017

Beim Afrika Cup in Gabun sind die Entscheidungen in den Gruppen noch nicht gefallen. Die Mannschaften gestalten das Turnier sehr spannend. Das gilt auch für die Gruppe B, in der sich theoretisch noch jede Mannschaft für die K.O.-Phase qualifizieren könnte. Am Montag, den 23.01.2017, bekommen wir die Partie zwischen Simbabwe und Tunesien zu sehen. Simbabwe belegt in der Gruppe zwar den letzten Platz, konnte aber durch ein Unentschieden gegen Algerien bereits einen Punkt gewinnen und würde bei einem Sieg gegen Tunesien den zweiten Platz ergattern können. Die Tunesier liegen derzeit mit drei Punkten aus einem Sieg gegen Algerien auf dem zweiten Rang und würden sich bei einem Sieg auf jeden Fall für die nächste Runde qualifizieren. Eine spannende Ausgangssituation also, die wir mit unserem Sportwetten Tipp Simbabwe – Tunesien noch etwas genauer unter die Lupe nehmen werden.

Sportwetten Tipp Simbabwe – Tunesien 23.01.2017: Bisher keine Pflichtspiele gegeneinander absolviert

Die beiden Nationalteams haben bisher noch keine Spiele gegeneinander absolviert, wie wir bei unserem Rückblick für den Sportwetten Tipp Simbabwe – Tunesien feststellen konnten. Die simbabwische Nationalmannschaft konnte bisher international kaum in Erscheinung treten. Für eine Weltmeisterschaft war das Team noch nie qualifiziert, bei den Afrikameisterschaften nahm Simbabwe 2004 und 2006 teil und eben 2017. Dafür feierte das Nationalteam viermal die Südafrikameisterschaft. Die Tunesier haben da schon etwas mehr vorzuweisen. 1978, 1998, 2002 und 2006 konnte sich die Mannschaft für die Weltmeisterschaft qualifizieren, scheiterte allerdings jeweils in der Vorrunde. 2004 konnte Tunesien die Afrikameisterschaft gewinnen und feierte 2011 die afrikanische Nationenmeisterschaft. Bei den diesjährigen Afrikameisterschaften besteht darüber hinaus die Chance, sich für das Achtelfinale zu qualifizieren, wie wir mit einem Blick auf die Gruppentabelle feststellen können:

  • 1. Senegal (6 Punkte)
  • 2. Tunesien (3 Punkte)
  • 3. Algerien (1 Punkt)
  • 4. Simbabwe (1 Punkt)

Foto: Shutterstock.com/Stock-Vektorgrafiknummer: 521772151

Simbabwe: Wird Knowledge Musona bis Montag wieder fit?

Der Kader der simbabwischen Nationalmannschaft ist nicht gerade gespickt mit großen Stars, die im Ausland ihr Geld verdienen. Doch einer der herausragendsten Spieler ist der 26-jährige Knowledge Musona. Der Linksaußen von KV Oostende gilt als der beste Stürmer der „Warriors“. Er musste beim Auftaktspiel gegen Algerien bereits nach 12 Minuten verletzt ausgewechselt werden und wird seither schmerzlich vermisst. Trainer Callisto Pasuwa: „Musona hat sich leicht am Oberschenkel verletzt, wir glauben aber nicht, dass der Muskel dabei verletzt worden ist. Wir arbeiten jetzt daran, dass er für das dritte Gruppenspiel wieder einsatzbereit sein wird.“ Die Mannschaft steht jetzt massiv unter Druck, denn nach der 0:2 Niederlage gegen den Senegal kann nur ein Sieg gegen Tunesien den Einzug in die nächste Runde sicherstellen. Falls er doch nicht rechtzeitig wieder fit wird, muss wohl Matthew Rusike erneut seinen Platz einnehmen. Der 26-jährige ist gerade erst von seinem bisherigen Arbeitgeber Helsingborg in Schweden in die tunesische 1. Liga zum Club Africain Tunis gewechselt. Hier die letzten fünf Spiele Simbabwes auf einem Blick:

  • Simbabwe – Tansania 3:0
  • Elfenbeinküste – Simbabwe 0:0
  • Kamerun – Simbabwe 1:1
  • Algerien – Simbabwe 2:2
  • Senegal – Simbabwe 2:0

Sportwetten relevante Informationen zum Sportwetten Tipp Simbabwe – Tunesien 23.01.2017

  • Spiel: Simbabwe – Tunesien
  • Datum: 23.01.2017
  • Anstoß: 20:00 Uhr
  • Stadion: Stade D’Angondjé, Libreville
  • Wettbewerb: Afrika Cup
  • Spieltag: Gruppenphase, Spieltag 3
  • Beste Quote für Heimsieg: siehe unten
  • Beste Quote für Remis: siehe unten
  • Beste Quote für Auswärtserfolg: siehe unten

Tunesien: Qualitativ hochwertiger Kader

Im Vergleich zum Gegner am kommenden Montag treten die Tunesier mit einem regelrechten Staraufgebot an. In ihren Reihen befindet sich beispielsweise Aymen Abdennour, der Innenverteidiger spielt derzeit beim spanischen Erstligisten FC Valencia. Linksaußen Wahbi Khazri steht beim AFC Sunderland unter Vertrag. Mit diesen beiden Stars soll die Qualifikation für die nächste Runde der Afrikameisterschaft gelingen. Leichter gesagt, als getan, wie der bisherige Turnierverlauf gezeigt hat. Das Auftaktspiel gegen den Senegal wurde mit 0:2 verloren, erst das zweite Spiel gegen Algerien konnte mit einem 2:1 Sieg beendet werden. Und selbst dieser Sieg war nicht in allen Punkten überragend. Der erste Treffer in der 50. Minute fiel durch ein Eigentor von Aissa Mandi, der zweite Treffer konnte von Naim Sliti in der 66. Minute per Elfmeter erzielt werden. Und am Ende kamen die Tunesier noch einmal heftig in Bedrängnis. Doch der Anschlusstreffer von Sofiane Hanni kam zu spät, um noch etwas am Gesamtergebnis ändern zu können. Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Tunesien – Mauretanien 0:0
  • Tunesien – Uganda 2:0
  • Ägypten – Tunesien 1:0
  • Tunesien – Senegal 0:2
  • Algerien – Tunesien 1:2

Sportwetten Tipp Simbabwe – Tunesien 23.01.2017: Tunesien kommt in die nächste Runde

Tunesien braucht unbedingt einen Sieg, um in die nächste Runde zu kommen, Simbabwe ebenso. Somit ist dies bereits für beide Mannschaften ein kleines Finale und wir können uns auf ein intensives und sicherlich robustes Spiel einstellen. Die Vorteile des qualitativ besseren Kaders und der größeren Erfahrung liegen dabei sicherlich bei den Tunesiern, die sich unserer Meinung nach am Ende auch durchsetzen werden.
Unser Sportwetten Tipp: Tunesien gewinnt das Spiel.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X