Skip to main content

Sportwetten Tipp SV Werder Bremen – Borussia Dortmund 21.01.2017

Im Rahmen des 17. Spieltages der Bundesliga bekommen wir es auch mit dem Spiel zwischen dem SV Werder Bremen und Borussia Dortmund zu tun. Am Samstag, den 21.01.2017 ist es soweit. Die Gastgeber befinden sich derzeit im Abstiegskampf, konnten vor der Winterpause die Niederlagenserie beenden und wollen dort auch in der zweiten Saisonhälfte ansetzen. Die Gäste aus Dortmund laufen ihren Erwartungen hinterher und konnten die erste Saisonhälfte nicht auf einem internationalen Startplatz beenden. Unstete Leistungen sind vor allem dafür verantwortlich, dass die notwendigen Punkte nicht kommen. Die Partie wird um 15:30 Uhr im Weserstadion angepfiffen und mit unserem Sportwetten Tipp SV Werder Bremen – Borussia Dortmund wollen wir noch einmal genau auf die Ausgangslage der beiden Mannschaften eingehen.

Sportwetten Tipp SV Werder Bremen – Borussia Dortmund 21.01.2017: Bremen in den letzten Jahren mit deutlichen Problemen gegen Dortmund

Wie wir in unserem Rückblick für den Sportwetten Tipp SV Werder Bremen – Borussia Dortmund schnell herausfinden können, hatten die Bremer in den vergangenen Jahren gegen die Westfalen große Schwierigkeiten. Von den zehn letzten Duellen konnte nur eines gewonnen werden, die übrigen neun endeten jeweils mit einer teilweise sehr deutlichen Niederlage. Die letzte Begegnung in der vergangenen Saison im April 2014 endete ebenfalls mit einem Sieg für den BVB. Jedoch handelte es sich um ein sehr spannendes Spiel. In der 53. Minute konnte Pierre-Emerick Aubameyang die Hausherren in Dortmund erst in Führung bringen, wovon sich die Gäste aber kaum beeindrucken ließen. Denn Alejandro Gálvez (69.) und Zlatko Junuzovic (74.) drehten die Partie. Allerdings blieben die Hausherren die spielbestimmende Mannschaft und am Ende konnten Shinji Kagawa (77.) und Adrián Ramos (82.) den 3:2 Sieg für die Gastgeber klarmachen. In der laufenden Saison sind die Dortmunder zwar nicht mehr so präsent, wie noch in den Spielzeiten zuvor, dennoch liegt ein deutlicher Abstand zwischen den beiden Mannschaften, wie wir mit einem Blick auf die Tabelle feststellen können:

  • 5. TSG 1899 Hoffenheim (28 Punkte)
  • 6. Borussia Dortmund (27 Punkte)
  • 7. 1. FC Köln (25 Punkte)
  • 14. Borussia Mönchengladbach (16 Punkte)
  • 15. SV Werder Bremen (16 Punkte)
  • 16. Hamburger SV (13 Punkte)

SV Werder Bremen: Pizarro einsatzbereit, die Offensive steht

Coach Alexander Nouri hat einige Probleme mit seinem Personal, doch es gibt nicht nur schlechte Nachrichten. Mit Claudio Pizarro, Max Kruse, Serge Gnabry und Fin Bartels dürften dem Trainer das gesamte offensive Stammpersonal zur Verfügung stehen gegen den BVB. Sorgen bereiten dagegen die Verletzungen von Philipp Bargfrede, Zlatko Junuzovic und Florian Grillitsch. Alle drei Spieler werden noch längere Zeit ausfallen. Entwarnung kam derweil von Abwehrchef Lamine Sané. Der 29-jährige ist wieder zurück im Mannschaftstraining und einem Einsatz gegen Dortmund steht demnach nichts im Wege. Sané macht auch noch an einer anderen Front auf sich aufmerksam: Auf seine Initiative hin soll Gregory Sertic on Girondins Bordeaux im Sommer an die Weser kommen. „Er ist sehr vielseitig, kann als Sechser, Achter oder auch im zentralen offensiven Mittelfeld spielen.“ Sertic, erklärt Sané, sei an einem möglichen Wechsel an die Weser „sehr interessiert. Ich habe schon mit ihm gesprochen, er wartet auf Werder“. Hier die letzten fünf Ligaspiele der Bremer:

  • Hamburger SV – SV Werder Bremen 2:2
  • SV Werder Bremen – FC Ingolstadt 04 2:1
  • Hertha BSC – SV Werder Bremen 0:1
  • SV Werder Bremen – 1. FC Köln 1:1
  • TSG 1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen 1:1

Sportwetten relevante Informationen zum Sportwetten Tipp SV Werder Bremen – Borussia Dortmund 21.01.2017

  • Spiel: SV Werder Bremen – Borussia Dortmund
  • Datum: 21.01.2017
  • Anstoß: 15:30 Uhr
  • Stadion: Weserstadion
  • Wettbewerb: Bundesliga
  • Spieltag: 17

Borussia Dortmund: Sven Bender fällt länger aus

Es war nach dem Testspiel gegen den SC Paderborn zwar bereits befürchtet worden, nun ist es aber Gewissheit: Der Defensivspieler Sven Bender hat sich einen Außenbandanriss zugezogen und fällt vorerst auf unbestimmte Zeit aus. „Er wird dem BVB am 17. Spieltag und zu Beginn der Rückrunde zunächst fehlen“, hieß es dazu in einer Vereinsmeldung. In der Regel führt eine solche Verletzung zu einem Ausfall von bis zu sechs Wochen. Dortmunds Sportdirektor sagte gegenüber dem „Kicker“: „Dieses Stadion werden wir nicht mehr freiwillig betreten.“ Hintergrund: Vor zwei Jahren war es Marco Reus, der sich in der Benteler-Arena verletzte. Der SC Paderborn nahm die Vorwürfe aus Dortmund gelassen: „Die Verletzung ist im Rahmen eines ziemlich unglücklichen Zweikampfes passiert. Wir drücken alle Daumen, dass Sven Bender nicht für längere Zeit ausfällt“, teilte Paderborns Trainer Stefan Emmerling auf Anfrage mit: „Einen Vorwurf möchte ich meinen Spielern etwa aufgrund der Zweikampfführung aber nicht machen – völlig vermeiden lässt sich so etwas im Sport einfach nicht.“ Hier die letzten fünf Spiele auf einem Blick:

  • Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 2:1
  • Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 4:1
  • 1. FC Köln – Borussia Dortmund 1:1
  • TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund 2:2
  • Borussia Dortmund – FC Augsburg 1:1

Sportwetten Tipp SV Werder Bremen – Borussia Dortmund 21.01.2017: Kann die Offensive der Bremer überzeugen?

Die Bremer sind seit fünf Spielen ohne Niederlage und konnten besonders vor heimischem Publikum bereits einige wichtige Erfolge feiern. Wir rechnen daher mit einem überzeugenden Auftritt einer starken Bremer Offensive.
Unser Sportwetten Tipp: Bremen gewinnt das Heimspiel

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X