Skip to main content

SpVgg Unterhaching bindet Mittelfeldspieler Alexander Piller für ein weiteres Jahr

Der Mittelfeldspieler Alexander Piller bleibt ein weiteres Jahr beim bayrischen Regionalligisten SpVgg Unterhaching. Wie der Verein auf seiner Webseite mitteilt, wurden sich beide Seite einig. Piller kam vor zwei Jahren aus der zweiten Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth nach Unterhaching und wurde dort sehr schnell Stammspieler und Leistungsträger. In seiner ersten Saison stand er 28-Mal für die SpVgg auf dem Platz und konnte sechs Treffer erzielen sowie sechs weitere vorbereiten. Auch in den drei Spielen des DFB-Pokals stand er in der Startelf. In der laufenden Saison war er allerdings auf Grund von Verletzungsproblemen weniger häufig zu sehen. „Alex hat seit der Winterpause auf und auch neben dem Platz eine richtig gute Entwicklung genommen. Daher freue ich mich sehr, dass er mindestens ein weiteres Jahr bei uns bleibt“, erklärt Chef-Trainer Claus Schromm. Der neue Vertrag ist bis zum 30.06.2018 gültig nebst einer Option für ein weiteres Jahr.

Unterhaching mit sehr erfolgreicher Saison

Der SpVgg Unterhaching ist zwei Spieltage vor dem Saisonende die Meisterschaft und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 3. Liga nicht mehr zu nehmen. Die Mannschaft belegt mit einem Vorsprung von sieben Punkten auf Verfolger 1860 München II den ersten Tabellenplatz und musste die Tabellenführung zu keinem Zeitpunkt der Saison abgeben. In der Aufstiegsrunde geht es am 28. Mai zuhause gegen den SV Elversberg, das Rückspiel gibt es zwei Tage später zu sehen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X