Skip to main content

SSC Neapel – Inter Mailand: Live im TV, Livestream & Aufstellungen

Es ist das Spitzenspiel in der italienischen Serie A: Tabellenführer SSC Neapel empfängt den Tabellenzweiten Inter Mailand. Beide Mannschaften sind in der laufenden Saison noch ohne Niederlage, lediglich das Unentschieden von Inter gegen den FC Bologna macht den derzeitigen Unterschied von zwei Punkten aus. Klar, dass beide Mannschaften unbedingt gewinnen wollen. Und auch hierzulande ist das Interesse an diesem Spiel groß. Wir haben uns mal angeschaut, mit welchen Startaufstellungen die beiden Teams in die Partie gehen könnten und uns nebenbei mit der Frage beschäftigt, wie wir dieses Spiel am besten zu sehen bekommen werden.

Die voraussichtlichen Startaufstellungen

Der SSC Neapel konnte alle bisherigen Ligaspiele in der Serie A gewinnen. Zuletzt gab es einen 1:0 Erfolg auswärts bei der AS Rom. In der Champions League jedoch hinkt das Team hinterher. Zwei Niederlagen, zuletzt am vergangen Dienstag gegen Manchester City, und nur ein Sieg gegen Feyenoord Rotterdam schlugen bislang zu Buche. In der heimischen Liga soll der Lauf natürlich unvermindert weitergehen, mit einem Sieg gegen Inter würde sich Neapel einen großen Vorsprung erarbeiten können. Hier die von uns vermutete Startaufstellung:

  • Tor: Pepe Reina
  • Abwehr: Kalidou Koulibaly, Nikola Maksimovic, Faouzi Ghoulam, Elseid Hysaj
  • Mittelfeld: Allan, Jorginho, Marek Hamsik
  • Sturm: Lorenzo Insigne, Dries Mertens, José Callejón

Auch Inter Mailand dominiert die Serie A, bis auf das bereits erwähnte 1:1 gegen Bologna. Doch ansonsten gibt es an dem Spiel von Inter kaum etwas auszusetzen. Sowohl in der Defensive als auch in der Offensive ist die Mannschaft sehr breit aufgestellt, das Saisonziel, die internationalen Ränge zu erreichen, dürfte kaum ein Problem werden. Zuletzt gab es einen 3:2 Erfolg im knallharten Derby gegen AC Mailand am vergangenen Sonntag. Es war ein nervenzerfetzendes Spiel, dass erst in der 90. Minute durch einen Strafstoß, getreten von Mauro Icardi, entschieden werden konnte. Hier die von uns vermutete Startaufstellung:

  • Tor: Samir Handanovic
  • Abwehr: Yuto Nagatomo, Miranda, Milan Skriniar, Danilo D’Ambrosio
  • Mittelfeld: Roberto Cagliardini, Matías Vecino, Borja Valero
  • Sturm: Ivan Perisic, Mauro Icardi, Antonio Candreva

Bei DAZN bekommen wir das Spiel zu sehen

Wer dieses Kracher des internationalen Fußballs zuhause auf dem Fernseher, dem Laptop, dem PC, dem Tablet oder dem Handy genießen möchte, muss Kunde beim Streamingdienst Anbieter DAZN sein. DAZN bietet für 9,99 im Monat jede Menge Sport an: Die NFL, Serie A, LaLiga, Premier League, Ligue 1, dazu Tennis, Darts, Golf und vieles mehr. Der erste Monat ist kostenfrei und die Mitgliedschaft ist stets zum Ende des Monats kündbar. Die Kommentare sind für die allermeisten Spiele in Deutsch – bei den Spitzenspielen wie SSC Neapel gegen Inter Mailand ohnehin. DAZN wird ab der kommenden Saison auch Champions League und Europa League übertragen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X