Skip to main content

SSC Neapel: Kommt Torjäger-Oldie Quagliarella als Milik-Ersatz?

Sportlich läuft es für den SSC Neapel wie geschnitten Brot, führt man doch die Serie A nach elf Spielen mit einer fabelhaften Bilanz von zehn Siegen und einem Remis an. Dennoch sondieret man am Fuße des Vesuv den Markt nach Verstärkung für die Offensive. Schließlich haben die Süditaliener nach dem erneuten Kreuzbandriss von Arkadiusz Milik mit Dries Mertens nur noch einen Mittelstürmer im Kader. Entsprechend besteht Handlungsbedarf, wobei Napoli laut „Rai Sport“ bereits einen Wunschspieler auserkoren haben soll: Fabio Quagliarella! Der 34-jährige Routinier ging bereits in der Saison 2009/10 erfolgreich für die Azzurri auf Torejagd (37 Spiele, 11 Tore) und soll unbedingt im Winter von Sampdoria Genua losgeeist werden.

Sampdoria will Quagliarella halten: „Er wird nirgendwohin gehen“

Doch bei Sampdoria ist man nicht gerade über das Interesse seines Ex-Klubs erfreut: „Er hat den Klub in vielerlei Hinsicht besser gemacht und wir wollen ihn behalten. Er wird nirgendwohin gehen“, wählt Sportdirektor Carlo Osti klare Worte. Aber davon wird man sich in Napoli nicht aufhalten lassen, zumal Traiern Maurizio Sarri in Quagliarella, der in Genua noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, den idealen Kandidaten sieht, der dem Klub sofort weiterhelfen könnte. Und dass der Rechtsfuß trotz seines fortgeschrittenen Fußballeralters, schließlich wird er Ende Januar seinen 35. Geburtstag feiern, immer noch eine Verstärkung für den SSC sein kann, beweisen seine sechs Tore in zehn Ligaspielen der laufenden Saison.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X