Skip to main content

SSV Ulm schreibt zum dritten Mal in Folge schwarze Zahlen

Der SSV Ulm hat eine schwere Zeit hinter sich, aber letztendlich ist die finanzielle Rettung des Vereins gelungen. Finanzvorstand Roland Häussler konnte während der Jahreshauptversammlung zum dritten Mal in Folge schwarze Zahlen präsentieren: „Wir haben gesagt, dass wir nie mehr ausgeben als wir einnehmen“, so Häussler und daran hielt sich der Verein auch. Der Gesamtetat beläuft sich demnach auf 2 Millionen Euro, 80 Prozent davon kommen von den verschiedenen Sponsoren. Die größten Aufwendungen hat der SSV im Personalbereich, hier wandern 1,1 Millionen Euro hin. Und es gab eine sehr erfreuliche Nachricht: Es konnte mit Stichtag 30.06.2017 ein Überschuss von 153.000 Euro erwirtschaftet werden.

Sportlich wird noch an den Klassenerhalt geglaubt

Nach der Vorstellung der Zahlen wurden Vorstand, Aufsichtsrat und Kassenprüfer mit 155 Stimmen einstimmig entlastet. Aus sportlicher Sicht lief es für den Verein nicht so rosig. Aktuell belegt die Mannschaft in der Regionalliga nur den 15. Tabellenplatz und das, obwohl sich der Verein professioneller aufstellen möchten in den kommenden Jahren. Der Vorstandsvorsitzende Anton Gugelfuss habe sich das auch anders vorgestellt, doch waren wichtige Spieler verletzt, was aufgrund der finanziellen Situation nicht ohne weiteres kompensiert werden können. Allerdings glaube der Vorstand auch weiterhin an die Qualität der Mannschaft und an den Klassenerhalt. Am kommenden Samstag hat die Mannschaft das zweite Pflichtspiel in diesem Jahr, es geht zuhause gegen den SV Elversberg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X