Skip to main content

Stefan Schmidt macht den Lehmann: Torwart entscheidet Spiel in der Regionalliga Nordost

Es passierte am 19. Dezember 1997, als Jens Lehmann es fertigbrachte, als Torwart des FC Schalke 04 in der 90. Minute den Ausgleichstreffer zum 2:2 zu erzielen. Das machte ihm nun der Schlussmann des VfB Auerbach im Regionalligaspiel gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf nach. Bis zur Nachspielzeit stand ist in diesem Spiel 0:1 für die Gäste aus Oberlausitz. Bereits in der achten Spielminute konnte Djumo den Führungstreffer durch einen schönen verwandelten Freistoß erzielen.

In der zweiten Halbzeit besseres Spiel der Gastgeber, aber viel Pech

Nach dem Seitenwechsel, kamen die Auerbacher aber besser ins Spiel. Jedoch hatten die Mannschaft sehr viel Pech. Dennoch lag bei Kopfbällen von Wild in der 68. Minute und Zimmermann in der 70. Minute der Ausgleich in der Luft . In der Schlussphase warfen die Gastgeber noch einmal alles nach vorn. In der Nachspielzeit wurde dann der Torwart der Auerbacher, Stefan Schmidt, mit seinem Kopfballtor zum Held des Tages. Für den VfB Auerbach war diese Tor ungemein wichtig, denn nur so konnte die tolle Serie der vergangenen Spieltage fortgesetzt werden. Die Mannschaft belegt derzeit den neunten Tabellenplatz in der Regionalliga Nordost und feierte mit dem 1:1 das vierte Spiel in Folge ohne Niederlage. Am kommenden Donnerstag muss der VfB Auerbach beim 1. FC Lokomotive Leipzig antreten.
Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X