Skip to main content

Steigt FC Chelsea ins Rennen um Inter-Star Ivan Perisic ein?

Nach dem verkorksten Saisonstart mit der sensationellen 2:3-Heimpleite gegen den FC Burnley will der FC Chelsea offenbar noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Wie die englische „Daily Mail“ berichtet, haben die Blues ein Auge auf Ivan Perisic von Inter Mailand geworfen. Der Flügelflitzer wird schon seit geraumer Zeit mit Manchester United in Verbindung gebracht, doch die Red Devils konnte sich mit Inter im Ablösepoker bislang noch nicht einigen. Grätscht nun der englische Meister dazwischen? Akuter Handlungsbedarf besteht eigentlich nicht, da Chelsea-Trainer Antonio Conte mit Eden Hazard und Marcos Alonso zwei sehr fähige Akteure für die linke Außenbahn hat, auf der sich Perisic am wohlsten fühlt.

Inter will über 50 Mio. für Perisic

Doch der Kroate ist in der Offensive variabel einsetzbar und könnte auch auf dem rechten Flügel oder im Zentrum eingesetzt werden. Noch hat der FC Chelsea aber kein Angebot für den 28-Jährigen eingereicht, der bei der Nerazzurri noch einen langfristigen Vertrag bis 2020 besitzt. Um Perisic aus seinem Kontrakt herauszukaufen, müssten die Londoner tief in die Tasche greifen. Schließlich soll Inter dem Vernehmen nach knapp 53 Millionen Euro für den ehemaligen Bundesliga-Profi des BVB und VfL Wolfsburg verlangen. ManUtd scheiterte indes mit einer Offerte über rund 38,5 Millionen Euro für den Offensivspieler, der letzte Saison in der Serie A je elf Tore und Vorlagen für Inter Mailand verbuchte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X