Skip to main content

Streit um Ralf Minge überschattet den Sieg von Dynamo Dresden in Bochum

Dynamo Dresden bleibt auch weiterhin auf Erfolgskurs. Mit 1:0 gewannen die Sachsen beim VfL Bochum und schoben sich in der Tabelle auf den dritten Platz vor. Mannschaftskapitän Marco Hartmann hob die starke Defensivleistung seines Teams hervor, auf die der Sieg begründet ist: „Wir verteidigen gut als Mannschaft, das gibt dir eine geiles Gefühl“, so der 30-jährige gegenüber dem MDR. Getrübt wird der momentane Erfolgslauf der SG allerdings durch die Querelen um Sportgeschäftsführer Ralf Minge. Ein Teil des Führungsgremiums macht sich für die Absetzung von Minge stark, als Grund wird das zerrüttete Verhältnis zwischen Minge und seinem Geschäftsführer-Kollegen Michael Born genannt.

Präsident bestätigt Unstimmigkeiten

Dynamo-Präsident bestätigt dies gegenüber TAG24 zumindest indirekt: Es spricht von „einer gewissen Disharmonie in der Geschäftsstelle. Um die geht’s. Aber es ging niemals darum, Born oder Minge abzulösen. Es wurde nur auf gewisse Dinge hingewiesen und deshalb wurden Gespräche geführt.“ Die Fans stehen derweil auf der Seite des Sportchefs. Ritter meint, es „beruht auf einem Missverständnis. Wir sollten alle die Emotionen runterfahren und den Aufsichtsrat seine Arbeit machen lassen. Der hat die Zeichen der Zeit erkannt und wird die Sache anpacken.“

Hartmann stellt sich klar hinter Minge

Hartmann nahm ebenfalls zu den Vorkommnissen Stellung: „Ich glaube, dass ich mich als Spieler nicht dazu äußern sollte, trotzdem werde ich’s machen. Weil, wenn es wirklich so sein sollte – ich habe keine Hintergrundinformationen – dass Ralf Minge zur Debatte steht, dann scheinen einige Leute hier wieder einen kleinen Flips zu kriegen. Das wäre für mich ein absolutes Unding! Ich als Spieler, ich als Mannschaftskapitän, wir als Mannschaft stehen zu 100 Prozent hinter Ralf Minge. Es gibt für uns keinen, der in diesem Verein wichtiger ist. Ich glaube, dass weiß jeder. Jedes Mitglied, jeder im Verein sollte dafür einstehen, dass er die Ruder weiter in der Hand behält und das Ding so leiten kann, wie er es macht. Denn er macht es mit Herz. Diesen Menschen findest du nicht so leicht. Und wer da versucht, da irgendwo dazwischen vorzugehen, der hat andere Hintergedanken.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X