Skip to main content

Stuttgarter Kickers: As Ibrahima Diakité fällt bis Anfang 2018 aus

Foto: Ibrahima Diakité/Imago/Sportfoto Rudel


Die Stuttgarter Kickers sind in der Regionalliga Südwest immer wieder am Rande der Abstiegszone. Nach der 1:4 Niederlage beim SV Elversberg musste Trainer Tomasz Kaczmarek sein Amt niederlegen, ein konkreter Nachfolger ist noch nicht benannt. Derzeit leitet Interimstrainer Paco Vaz die Geschicke der Mannschaft. Nun muss die Mannschaft mit einer neuen Hiobsbotschaft klarkommen: Der französische Mittelstürmer As Ibrahima Diakité hat sich einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen. So ganz tragisch ist der Verlust jedoch allem Anschein nach nicht: Denn Diakité ist nur ein Ergänzungsspieler für die Kickers.

Diakité bisher erst einmal in der Startelf

Der Franzose kam bisher siebenmal in der Regionalliga zum Einsatz, stand aber nur einmal in der Startelf. Neunmal musste er die gesamte Spielzeit auf der Ersatzbank platznehmen. Im Landespokal konnte er im Achtelfinale gegen den SSV Gaisbach den entscheidenden Treffer zum 1:0 erzielen und somit das Weiterkommen der Kickers ins Viertelfinale sichern. Der Verein hofft, dass Diakité im kommenden Jahr wieder vollständig genesen ist und als Backup wieder zur Verfügung stehen wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X