Skip to main content

SV Babelsberg 05 droht der Ausschluss vom Spielbetrieb

Foto: SV Babelsberg/Imago/

Es geschah am 28. April 2017, während des Spiels in der Regionalliga zwischen dem SV Babelsberg und dem FC Energie Cottbus: Es kam zu heftigen Ausschreitungen, beide Fangruppen bekleckerten sich nicht gerade mit Ruhm. Landfriedensbruch, Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz – das waren nur einige der Verfehlungen, die von der Polizei während des Einsatzes festgestellt werden konnten. Die Verfehlungen wurden später zu Lasten der beiden Vereine vom Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) geahndet. Allerdings verspürt Babelsberg wenig Lust, der Strafzahlung nachzukommen.

Das Urteil zieht weite Kreise

Wegen des Abbrennens von Pyrotechnik wurde Babelsberg zu einer Zahlung von 7.000 Euro verurteilt. Die Cottbuser müssen wegen unsportlichen Verhaltens in mehreren Fällen 6.000 Euro zahlen. Ein zweites Urteil wegen rechtsradikaler und antisemitischer Verfehlungen wurde nach der Berufung von Energie allerdings aufgehoben. Der SV Babelsberg hat in einem offenen Brief klargestellt, warum die Strafzahlungen nicht geleistet werden sollen – ein Politikum, das ziemlich viel Aufsehen erregt. Der NOFV will sich das nicht gefallen lassen und hat indes ein neues Urteil verhängt, das auch ein Geisterspiel auf Bewährung beinhaltet sowie die Drohung, den SV Babelsberg vom Spielbetrieb auszuschließen. „Wenn alle Rechtsmittel ausgeschöpft sind, dann kann die erste Herrenmannschaft vom Spielbetrieb ausgeschlossen werden“, sagte Michael Flottron vom NOFV. Hierzu äußert sich Archibald Horlitz als Vorstandsvorsitzender des Vereins: „Ein Geisterspiel ist bereits die wirtschaftliche Höchststrafe und als Kollektivstrafe per se ungerecht und daher auch vom DFB nicht mehr gewollt. Ein bisher nie angewendeter Ausschluss vom Spielbetrieb aber ist quasi die Todesstrafe für einen Verein, da dies eine Insolvenz fast zwangsläufig nach sich zieht. Hier scheint der NOFV jegliches Augenmaß verloren zu haben.”

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X