Skip to main content

SV Darmstadt 98 gegen FC Erzgebirge Aue: Die möglichen Aufstellungen

Foto: SV Darmstadt 98/Imago/Jan Hübner

Beinahe wahnwitzig erscheint diese Saison der Verlauf der 2. Bundesliga.
Am Sonntag steht der 34. und letzte Spieltag ins Haus – und noch kann das gesamte untere Drittel der Tabelle direkt absteigen, den Gang in die Relegation antreten müssen oder aber den sicheren Klassenerhalt schaffen. Im Falle dieser Partie zwischen dem SV Darmstadt 98 und FC Erzgebirge Aue gilt das sogar für beide Clubs, die im Stadion Böllenfalltor direkt aufeinandertreffen. Wie wird der SV Darmstadt 98 auflaufen? Mit welcher Startelf wird Aue dagegenhalten wollen? Hier alle Infos zu den voraussichtlichen Startaufstellungen am Sonntag, den 13.05.2018, am letzten Spieltag der 2. Bundesliga.

Vorschau zum direkten Duell um den Klassenerhalt

Der SV Darmstadt 98 ist zurzeit 14. der Tabelle mit 40 Punkten. Und der FC Erzgebirge Aue ist 15. der Tabelle – mit ebenfalls 40 Punkten! Heißt also: Sollte die Partie Remis enden, bliebe dem SV Darmstadt 98 in jedem Fall die Relegation. Aber auch zig andere Optionen existieren an diesem letzten Spieltag. Da blickt keiner mehr so genau durch, für beide wäre es natürlich das beste, wenn sie diese Partie gewönnen. Wie wollen sie das personell anstellen? In welcher Startaufstellung werden sie am Sonntag im Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt einlaufen? Das wird man am Ende dann doch bis zum Anpfiff abwarten müssen. Einige Vermutungen, wie die beiden Trainer spielen lassen werden, existieren aber natürlich durchaus. Diese haben wir hier in der Übersicht der erwarteten Aufstellungen zusammengefasst, unter Berücksichtigung der bekannten Ausfälle für diese Partie.

Voraussichtliche Aufstellung SV Darmstadt 98

Die Lilien müssen nur auf diese beiden Spieler verzichten:

  • Peter Niemeyer
  • Joel Mall

Letzterer ist aber ohnehin nur Ersatztorwart, sein Ausfall wird das Team nicht schwächen. Peter Niemeyer hingegen fehlt dem Team auf dem Platz schon, ist aber nun auch schon länger nicht mehr dabei.
Am Sonntag wird die Elf also folgendermaßen von Trainer Dirk Schuster aufgestellt erwartet:

Heuer Fernandes – Sandro Sirigu, Romain Brégerie, Slobodan Medojevic, Aytac Sulu, Fabian Holland – Marvin Mehlem, Tobias Kempe, Joevin Jones – Felix Platte, Dong-Won Ji

Voraussichtliche Aufstellung FC Erzgebirge Aue

Bei den Gästen fallen diese beiden Spieler jeweils wegen einer Sperre aus:

  • Dennis Kempe
  • Fabian Kalig</li

Das führt dann voraussichtlich zu dieser Aufstellung, mit der die Gäste vom FC Erzgebirge Aue den Klassenerhalt schaffen wollen:

Martin Männel – Nicolai Rapp, Christian Tiffert, Malcolm Cacutalua – Calogero Rizzuto, Clemens Fandrich, Philipp Riese, Sebastian Hertner – Pascal Köpke, Sören Bertram, Dimitrij Nazarov

SV Darmstadt 98 gegen FC Erzgebirge Aue: Die möglichen Aufstellungen
Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

94 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*