Skip to main content

SV Darmstadt gegen FC St. Pauli in der 2. Bundesliga fast in Bestbesetzung

“Meine Mannschaft hat eine Reaktion gezeigt”, zeigte sich Trainer Torsten Frings von Darmstadt 98 zufrieden, trotz der Niederlage im DFB-Pokal. Eigentlich hatte er wenig Anlass, sich zufrieden zu zeigen. Doch Frings ist vielleicht jemand, dem es wichtiger ist, wie es seinem Team geht, als dass er Erfolg hat. Nun geht es gegen den FC St. Pauli, da will man wieder zeigen, dass man zu Recht in der 2. Bundesliga spielt. Einzig Jan Rosenthal wird ausfallen, der Rest der Truppe startklar sein. Man wisse, dass man gegen den kommenden Gegner “alles abrufen müsse”, sagte Frings wohl nicht ganz zu Unrecht. Im Spiel gegen die Hamburger wird es darum gehen, dass man sich durchsetzt. Ob das gelingt, bleibt erstmal offen.

Foto: 360b / Shutterstock.com

Darmstadt am Drücker gegen St. Pauli

In jedem Fall wird der SV Darmstadt 98 im nächsten Spiel besser auftreten müssen. So ein Auftritt wie zuletzt war jedenfalls nicht ausreichend. Personell ist es jedenfalls besser geworden, es wird am Spieltag besser sein als zuvor. Zuletzt hat man es geschafft, die Personallage zu verbessern. Das sollte auch gegen die Hamburger so sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X