Skip to main content

SV Elversberg nimmt Torwart Frank Lehmann unter Vertrag

Der Regionalligist SV Elversberg hat einen neuen Torwart unter Vertrag genommen. Vom Drittligisten VfL Osnabrück wechselt der 28-jährige Frank Lehmann ins Saarland. Damit hat der Meister der Regionalliga Südwest aus der vergangenen Saison die Suche nach einem Torhüter abgeschlossen. Der neue Keeper erhält an der Kaiserlinde einen Zweijahresvertrag bis zum Sommer 2019.

SV Elversberg und Frank Lehmann äußern sich positiv zum Wechsel

Natürlich hatten sowohl der SV Elversberg als auch Frank Lehmann selbst nur positive Worte nach der vollzogenen Vertragsunterschrift parat. So sagte Roland Seitz, der Sportvorstand von Elversberg:

„Frank Lehmann zeichnet sich nicht nur durch seine Fähigkeiten als Torhüter aus, sondern auch durch seine Willensstärke und Einsatzbereitschaft. Er hat im Laufe seiner bisherigen Karriere viele Erfahrungen gesammelt und gibt in den Spielen und im Training alles für die Mannschaft. Er passt genau in das Profil, das wir uns vorgestellt haben.“

Frank Lehmann wiederum ließ nach der Vertragsunterschrift wissen, dass Verein und Team ihn komplett überzeugt haben. Er sei sich sicher, so der Keeper weiter, dass man gemeinsam viel erreichen könne.

Neuer Torwart des SV Elversberg mit vielen Stationen

Der 28 Jahre alte Frank Lehmann wurde in Balingen im schwäbischen Zollernalbkreis geboren. Dort kickte er in der Jugend auch unter anderem für den FC 07 Albstadt und den SV Zimmern. In der A- und B-Jugend hütete Lehmann den Kasten des VfB Stuttgart. Dort wurde er mit den A-Junioren als Stammtorwart Staffel-Meister der Bundesliga Süd/Südwest. Es folgten die Stationen Eintracht Frankfurt II und FC Energie Cottbus II. In Cottbus durfte er im Mai 2010 auch einen Einsatz bei der ersten Mannschaft in der 2. Liga gegen Rot-Weiss Ahlen absolvieren. Im Sommer 2010 folgte der Wechsel zum 1. FC Heidenheim 1846 in die 3. Liga, wo er Stammkeeper wurde und in 53 Drittliga-Matches sowie drei DFB-Pokalpartien zum Einsatz kam. Im Sommer 2013 wechselte Lehmann zum VfL Osnabrück, wo er in den vergangenen vier Jahren nur 19 Einsätze in der 3. Liga absolvierte.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X