Skip to main content

SV Meppen gegen Stoke City: Livestreams, Aufstellungen, Vorschau

Wie im letzten Jahr hat der SV Meppen zum Abschluss seiner Vorbereitung auf die neue Saison ein hochkarätig besetztes Blitzturnier geplant. Mit dem Hamburger SV und Stoke City aus England sind zwar zwei Clubs eingeladen, die beide in ihren Heimatländern nur noch zweitklassig sind. Vom Ruf her aber stellen beide gerade erst aus dem jeweiligen Oberhaus abgestiegenen Verein doch noch höhere Klasse in Europa dar. Und auf diese Gegner darf sich der SV Meppen nun in seinem Blitzturnier am Samstag, den 21.07.2018, freuen. Hier unsere Vorschau zum ersten der drei Spiele an jenem Samstag, die jeweils 45 Minuten dauern werden.

Voraussichtliche Aufstellungen

SV Meppen

Beim SV Meppen ist zurzeit niemand verletzt, gesperrt kann für ein solches Turnier außer der Reihe natürlich ohnehin niemand sein. Deshalb ist voraussichtlich mit folgender Aufstellung der Gastgeber zu rechnen:

Erik Domaschke – Jovan Vidovic, Hassan Amin, Janik Jesgarzewski, Marco Komenda – Thilo Leugers, Marius Kleinsorge, Markus Ballmert, Martin Wagner, Mirco Born – Luka Tankulic

Stoke City

Auch die Gäste aus England haben keine Verletzungen in ihrem Kader zu verkraften. Sie werden ähnlich wie im jüngsten Test gegen den VfL Bochum erwartet, auch wenn die eine oder andere Änderung natürlich nicht ausgeschlossen ist:

Adam Federici – Ryan Shawcross, Erik Pieters, Moritz Bauer, Bruno Martins Indi – Charlie Adam, Joe Allen, Geoff Cameron, Bojan Krkic – Benik Afobe, Eric Maxim Choupo-Moting

SV Meppen gegen Stoke City im Livestream

Die Partie SV Meppen gegen Stoke City wird nicht in einem Livestream übertragen. Ebenso wenig gibt es Livebilder vom diesem Turnier im NDR im normalen TV-Programm. Da muss man sich schon vor Ort in die Hänsch-Arena begeben, wenn man sehen will, wie der frühere Zweitligist SV Meppen sich gegen den aktuellen Zweitligisten aus England Stoke City schlägt.

Vorschau zu SV Meppen gegen Stoke City

Rechnerisch besteht der Klassenunterschied zwischen den beiden Clubs zwar nur aus einer Liga. Vor rund 12 Monaten wären es aber noch drei Klassen gewesen und so darf man den Aspiranten für den Wiederaufstieg Stoke City mit Spielern wie Bojan Krkic, Peter Crouch und Erik Maxim Choupo-Moting, die man durchaus als Stars bezeichnen kann, keineswegs hier für einen Gegner auf Augenhöhe für den Kader des SV Meppen halten. Auch wenn man nur 45 Minuten Spielzeit angesetzt hat, wäre alles andere als ein Sieg auch nur in diesen 45 Minuten ein echter Erfolg für den Gastgeber SV Meppen.

Für die Vorbereitung auf die kommende Saison hat das Spiel bei dieser Kürze ohnehin für beide Parteien nicht allzu viel Aussagekraft. Dem SV Meppen geht es eher darum, seinen Fans etwas zu bieten in der Einöde des Emslands, die Profis von Stoke City haben ebenso wie der spätere Gegner Hamburger SV an diesem Nachmittag noch etwas mehr Zeit, bis ihre neue Saison beginnt, nämlich eine Woche mehr als der SV Meppen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X