Skip to main content

SV Sandhausen gegen 1. FC Magdeburg: Live im TV und Livestreams

Der SV Sandhausen empfängt morgen Nachmittag den 1. FC Magdeburg. Beide Mannschaften liegen punktgleich auf Rang 16 und 15, der erste Abstiegsplatz ist ebenfalls mit fünf Punkten belegt – vom FC Ingolstadt. Es wird also Zeit, für beide Teams, endlich Erfolge zu feiern. Zumindest bei den Sandhäusern gab es am vergangenen Spieltag das erste Erfolgserlebnis mit einem 2:0 beim FC Erzgebirge Aue. Der Aufsteiger aus Sachsen hält sich nur mit Punkteteilungen über Wasser, alleine vier gab es aus den letzten fünf Spieltagen. Doch damit wird es für den Klassenerhalt nicht reichen. Wir haben nachgeschaut, wie und wo dieses Spiel am ehesten live zu sehen sein wird.

Das Spiel im TV sehen

Wer sich das Spiel zwischen Sandhausen und Magdeburg im TV anschauen möchte, kommt an dem Pay-TV Sender Sky nicht vorbei. Denn nur dort werden die Spiele der 2. Bundesliga live übertragen. Allerdings benötigen wir einen Vertrag mit diesem Anbieter, der natürlich kostenpflichtig ist. Die Mindestlaufzeit beträgt in der Regel zwei Jahre und die Sonderkonditionen gelten normalerweise nur für ein Jahr – hier also aufpassen und das Richtige auswählen. Wer schon einen solchen Vertrag hat, muss nur den Fernseher zur richtigen Zeit auf dem richtigen Sender einschalten, und schon kann es losgehen. Für den Empfang von Sky ist ein Satelliten- oder Kabelanschluss notwendig, wer nur DVB-T hat, muss sich nach einer anderen Möglichkeit umschauen, die es glücklicherweise auch gibt.

Das Spiel im Internet sehen

Das Spiel wird von Sky auch als Livestream angeboten. Buchen können wir dieses über skyticket.de. Das Gute daran: Wir müssen uns an keine großen Laufzeiten binden. Denn wir können entscheiden, ob wir den Zugang zum Sportprogramm von Sky für einen Tag, eine Woche oder einen Monat freischalten wollen. Die Kosten hierfür liegen zwischen zehn und 30 Euro, je nachdem, für welche Variante wir uns entschieden haben. Die Abos enden in der Regel automatisch, nur die monatliche Variante müssen wir rechtzeitig kündigen, damit sie sich nicht von alleine um einen weiteren Monat verlängert. Gezahlt werden kann mit allen gängigen Zahlungsmethoden, die im Internet so verfügbar sind. Technisch gesehen ist und bleibt es ein Livestream, ein internetfähiges Gerät ist also Voraussetzung, um das Spiel schauen zu können. Entweder wir nutzen unseren Computer, oder, mit der entsprechenden App, unser Smartphone oder unser Tablet. Die Apps gibt es inzwischen aber auch für Smart-TV’s und Spielekonsolen.

Das Spiel im Internet hören

Wir können das Spiel aber auch hören, anstatt zu sehen. Webradio heißt hier das Zauberwort. Jedoch gibt es auch hier keine kostenfreie Variante, wir sind auf Amazon angewiesen. Für Prime-Kunden und Nutzer von Amazon Music Unlimited ist das Hören des Livestreams in der jeweiligen Grundgebühr enthalten. Das Ganze funktioniert entweder auf dem Computer oder aber mit der Amazon Music App auf dem Smartphone oder dem Tablet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X