Skip to main content

SV Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach: Die eventuellen Aufstellungen

Am heutigen Sonntag ist es mal wieder soweit: Der SV Werder Bremen empfängt die Fohlen von Borussia Mönchengladbach im Weserstadion zum Bundesligaduell. Die Gastgeber müssen langsam mal Gas geben, denn sie belegen mit nur vier Punkten aus sieben Spielen nur den vorletzten Tabellenplatz. Wenn es ganz schlecht läuft, könnten sie an diesem Wochenende sogar von Schlusslicht Köln überholt werden. Die Gladbacher dagegen stehen etwas besser da, allerdings nicht so gut, wie sich die Mannschaft das zum Saisonbeginn noch vorgestellt hatte. Von den internationalen Startplätzen sind die Borussen noch ein gutes Stück entfernt. Wir haben uns im Vorfeld der Partie mit den eventuellen Startformationen auseinandergesetzt.

Die voraussichtliche Startaufstellung beim SV Werder Bremen

Der SV Werder Bremen muss noch immer auf Justin Eilers verzichten, der einen Kreuz- und Innenbandriss erlitten hat und bereits seit 4 Monaten und 3 Wochen nicht zur Verfügung steht. Ebenso ist Max Kruse mit seinem Schlüsselbeinbruch nicht mit von der Partie, auch wenn zuletzt eine schnellere Genesung als angenommen prognostiziert worden ist. Passen musste außerdem Jerome Gondorf. Der Mittelfeldspieler hatte im Test gegen den SV Meppen einen Schlag auf die Schulter bekommen. „Wir hoffen, dass er Ende der Woche wieder dabei ist“, sagte Sportchef Frank Baumann. Gondorfs Einsatz gegen Gladbach ist aber fraglich. Baumann: „Mit dem Wochenende könnte es knapp werden.“ Ishak Belfodil, der sich am Anfang der Woche mit einem grippalen Infekt vom Training abgemeldet hatte, wird gegen Gladbach wohl spielen können, ansonsten stünde auch Izet Hajrovic für seinen ersten Startelfeinsatz bereit. Hier die von uns vermutete Startelf:

  • Tor: Jiri Pavlenka
  • Abwehr: Niklas Moisander, Lamine Sané, Milos Veljkovic
  • Mittelfeld: Theodor Gebre Selassie, Zlatko Junuzovic, Thomas Delaney, Florian Kainz, Ludwig Augustinsson
  • Sturm: Izet Hajrovic, Fin Bartels

Die voraussichtliche Startaufstellung bei Borussia Mönchengladbach

Bei Borussia Mönchengladbach gibt es mit Lászlo Bénes und Tobias Stroble zwei Verletzte auf der Liste. Bénes fehlt seit etwa einem Monat mit einem Mittelfußbruch und Strobl laboriert seit über 2 Monaten an einem Kreuzbandriss. Nach dem 2:1 Erfolg gegen Hannover hat Trainer Dieter Hecking nicht viel zu meckern und muss dementsprechend an seiner Startelf auch nicht viel ändern. Aus der Länderspielpause sind alle Beteiligten mit heiler Haut wiedergekommen. Auch angeschlagen ist niemand, so dass wir mit der gleichen Startelf wie bereits gegen Hannover 96 zu rechnen haben. Yann Sommer ist wieder vollständig genesen und dürfte somit auch gegen Bremen zwischen den Pfosten stehen, der Sturm mit Lars Stindl und Raffael ist während der gesamten Saison noch nicht einmal geändert worden. Hecking setzt auf Kontinuität. Hier die von uns vermutete Startaufstellung:

  • Tor: Yann Sommer
  • Abwehr: Nico Elvedi, Matthias Ginter, Jan Vestergaard, Oscar Wendt
  • Mittelfeld: Thorgan Hazard, Mickael Cuisance, Christoph Kramer, Fabian Johnson
  • Sturm: Lars Stindl, Raffael

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X