Skip to main content

SV Werder Bremen – FC Augsburg: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Am Sonntag bekommen wir das Bundesligaduell zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Augsburg zu sehen, um 15:30 Uhr ist Anpfiff im Weserstadion. Beide Mannschaften wollen endlich wieder in der Bundesliga gewinnen, Bremen gelang am Mittwoch mit dem 1:0 gegen Hoffenheim im DFB-Pokal schonmal der erste Schritt in Richtung bessere Zeiten. Die Augsburger sind nach einem guten Start in die Saison seit vier Spielen ohne Dreier und wollen sich natürlich möglichst vom Tabellenkeller fernhalten. Beide Teams werden mit einer möglichst gut aufgestellten Mannschaft an den Start gehen, wir haben uns mit den möglichen Startaufstellungen beschäftigt.

Foto: Imago/Nordphoto

Die voraussichtliche Startaufstellung des SV Werder Bremen

Beim SV Werder Bremen ruhen alle Hoffnungen auf die Rückkehr von Max Kruse. Allerdings zeigte sich am Mittwoch, dass der ehemalige Nationalspieler noch nicht soweit ist, um der Mannschaft den nötigen Rückhalt zu geben. Ob drei weitere Tage Vorbereitung ausreichen? Wir glauben kaum. Daher wird wohl einmal mehr Ishak Belfodil als Mittelstürmer in der Startelf stehen. Verzichten muss Trainer Alexander Nouri noch immer auf Justin Eilers, der seit 5 Monaten an einem Kreuzbandriss laboriert und noch nicht ins Aufbautraining zurückgekehrt ist. Apropos Nouri: Sollte es dieses Mal nicht mit einem Sieg in der Bundesliga klappen, könnte uns bereits am Montag die Nachricht von seiner Entlassung erreichen. Hier die von uns vermutete Startaufstellung für das Spiel am Sonntag gegen den FC Augsburg:

  • Tor: Jiri Pavlenka
  • Abwehr: Theodor Gebre Selassie, Lamine Sané, Niklas Moisander, Ludwig Augustinsson
  • Mittelfeld: Maximilian Eggestein, Zlatko Junuzovic, Thomas Delaney
  • Sturm: Fin Bartels, Ishak Belfodil, Florian Kainz

Die voraussichtliche Startaufstellung des FC Augsburg

Beim FC Augsburg lief es zuletzt nicht so richtig gut, es gab seit vier Spielen keinen Sieg mehr. Und das, obwohl der Saisonstart so vielversprechend war. Immerhin konnte sich die Mannschaft von Manuel Baum noch von den Abstiegsrängen fernhalten. Zuletzt verlor das Team mit 1:2 gegen Hannover 96, und das auch noch vor heimischem Publikum. Derzeit muss der Trainer auf Martin Hinteregger verzichten, der sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen hat. Auch Sergio Córdova ist seit zwei Wochen außer Gefecht und wird gegen Bremen nicht spielen können. Immerhin, die Offensive mit Marcel Heller, Alfred Finnbogason und Caiuby sollte wie gewohnt spielen können, auch in der Defensive hat Baum seine Stammspieler gefunden – auch wenn diese gegen Hannover vor allem in der zweiten Halbzeit nicht überzeugen konnten. Wir gehen von folgender Startelf aus:

  • Tor: Marwin Hitz
  • Abwehr: Daniel Opare, Kevin Danso, Jeffrey Gouweleeuw, Philipp Max
  • Mittelfeld: Rani Khedira, Michael Gregoritsch, Daniel Baier
  • Sturm: Marcel Heller, Alfred Finnbogason, Caiuby

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X