Skip to main content

Talent vom SV Werder Bremen wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

In der Fußballbranche ist es mittlerweile üblich geworden, dass gute Talente von Fußball-Bundesligisten für ein Jahr oder für eine längere Zeit an einen unterklassigen Verein ausgeliehen werden um dort Spielpraxis zu sammeln. Für alle Beteiligten handelt es sich hierbei um eine Win-Win-Situation, von der jetzt auch der SV Wehen Wiesbaden profitieren kann.

Niklas Schmidt: Ein guter Fang aus Norddeutschland

Zur kommenden Saison wechselt Niklas Schmidt von seinem bisherigen Club SV Werder Bremen zum SV Wehen Wiesbaden. Der Transfer des gebürtigen Hessen geschieht auf Leihbasis, sodass der 20-jährige aus Kassel in der kommenden Saison mit der Nummer 8 das Offensivspiel des SV Wehen Wiesbaden merklich verstärken wird. Nicht nur auf Seiten des 3 Ligisten ist die Freude groß, auch Niklas Schmidt freut sich sehr über die Chance. Obgleich der SV Werder Bremen seinen Kontrakt mit dem offensiven Mittelfeldspieler verlängert hat werden die Chancen darauf, dass Niklas Schmidt in der kommenden Saison einen Platz im Stammkader erhalten kann, eher als gering eingeschätzt.

Niklas Schmidt auf Leihbasis beim SV Wehen Wiesbaden

Dies war jedoch nicht der primäre Grund, warum Niklas Schmidt sich auf die Leihsaison beim SV Wehen Wiesbaden sehr freut. Bislang war der 20-jährige nur in der Bremer U23 tätig und absolvierte in der 3. Liga insgesamt 62 Spiele, wobei ihm 5 Tore sowie 8 Assists gelangen. Besonders der schnelle Offensivfußball, welcher den SV Wehen Wiesbaden in der vergangenen Saison ausgezeichnet hat, imponierte Niklas Schmidt. Auch sein künftiger Sportdirektor, Christian Hock, vom SVWW verbarg seine Freude nicht. Es steht außer Frage, so Hock, dass Niklas Schmidt eines der größten Talente in den Reihen des SV Werder Bremen ist und zudem sehr gut ins System des SV Wehen Wiesbaden passt.

Dass der Leihtransfer gelungen ist kann somit sehr wohl als Win-Win-Situation für alle Beteiligten ausgelegt werden, da Werder Bremen die Transferrechte an dem jungen Offensivmann behält. Sollte Niklas Schmidt in der kommenden Saison wieder glänzen, ist ein Verbleib beim SVWW jedoch äußerst unwahrscheinlich.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X