Skip to main content

Testspiel für Hansa Rostock: Gegen Verbandsligisten gab es nur ein 0:0

Es war ein Perspektivteam, dass am vergangenen Dienstagabend beim Verbandsligisten TSV Bützow antrat und nur ein torloses Remis erreichen konnte. Mit gereist waren überwiegend Spieler aus der eigenen U19 und U21. Allerdings kamen mit Torhüter Kai Eisele, Lukas Scherff, Harry Föll, Mike Owusu und Jakob Gesien auch fünf Spieler der Profis zum Einsatz, die zuletzt wenig oder keine Einsatzzeiten in der 3. Liga hatten. Die Gastgeber auf dem Sportplatz am Wall in Bützow verteidigten konsequent und diszipliniert, auch nach der Pause ereignete sich vor den Strafräumen nicht viel. Nach 81 Minuten hatte der Rostocker Christian Flath eine gute Möglichkeit per Freistoß, doch TSV-Keeper Gordon Krüger brachte den Ball über die Torlatte.

TSV-Trainer Marquardt zufrieden

TSV-Trainer Helge Marquardt war nach dem Spiel zufrieden mit seinem Team: „Das Ergebnis ist gut für uns. Wir haben diszipliniert agiert und auch vorne versucht, ein Tor zu machen. Hansa war am Ende leicht feldüberlegen.“ Hansa Rostock wird am kommenden Sonntag zuhause gegen den VfR Aalen antreten, Bützow spielt dann in der Verbandsliga gegen den FSV Einheit Ueckermünde.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X