Skip to main content

Testspiele: Sieg für FC Villarreal – Pleiten für Real Sociedad und FC Málaga

Die beiden spanischen La Liga Clubs FC Villarreal und Real Sociedad San Sebastian haben nun nochmals Testspiele im Hinblick auf die neue Saison absolviert. Darüber informierten uns die beiden Clubs ausführlich. Hierbei konnte der FC Villarreal einen Sieg einfahren, während es für Real Sociedad eine knappe Niederlage setzte. Beide Mannschaften konnten aber mit ihren Leistungen überzeugen. Ganz im Gegensatz zum FC Málaga.

FC Villarreal besiegt Aufsteiger UD Levante mit 3:1

Der FC Villarreal konnte auf neutralem Platz mit 3:1 gegen Wiederaufsteiger UD Levante gewinnen. Dabei überzeugten die Nordost-Spanier bereits spielerisch recht ordentlich mit Blick auf den frühen Zeitpunkt der Vorbereitung. Zur Halbzeit hatte der Aufsteiger aus Valencia noch mit 1:0 durch ein Tor von Andres Fernandez geführt. Doch in der zweiten Halbzeit übernahm Villarreal das Geschehen und kam durch Treffer von Trigueros, Semedo und Gonzalez zu einem 3:1 Erfolg. Das 1:1 bereitete dabei Neuzugang Pablo Fornals vor, der nach seinem Wechsel vom FC Málaga in der Startelf vom FC Villarreal stand.

Statistik zu UD Levante – FC Villarreal 1:3 (1:0)

Levante UD: Raúl; Iván López, Postigo, Chema, Toño; Jason, Lerma, Campaña, Bardhi, Morales; Álex Alegría.
Eingewechselt: Luna, Espinosa, Verza, Joan, Javi Ramírez, Aly, Pepelu, Kaiser, Borja, Shaq und Manu Viana.

Villarreal CF: Andrés (Barbosa, m. 46); Rukavina (Semedo, m. 61), Álvaro (Bonera, m. 61), Víctor Ruiz (Ramiro, m. 61), Pau; Leo Suárez, Rodrigo, Pablo Fornals (Mario González, m. 74), Soriano (Trigueros, m. 46); Sansone (Samu Castillejo, m. 46) y Soldado (Bakambu, m. 61).

Tore: 1-0. Min. 34: Bardhi. 1-1. Min. 73: Trigueros. 1-2. Min. 76: Semedo. 1-3. Min. 81: Mario González.

Schiedsrichter: Saúl Ais – Spielort: El Collao de Alcoi.

Real Sociedad San Sebastian verliert 0:1 bei Feyenoord Rotterdam

Zufriedenheit herrschte auch bei Real Sociedad San Sebastian – obwohl die Basken eine Niederlage einstecken mussten. Sociedad verlor nämlich mit 0:1 beim holländischen Meister Feyenoord Rotterdam. Trotzdem zeigte man sich hoch zufrieden bei den Basken mit der gebotenen Leistung. Der Siegtreffer für den amtierenden holländischen Meister fiel bereits in der 12. Minute. Danach konnten die Spanier das Spiel aber offen gestalten.

Statistik zu Feyenoord Rotterdam – Real Sociedad San Sebastian 1:0 (1:0)

Feyenoord: Vermeer Diks, Botteghin, Van der Heijden, Haps El Ahmadi, Toornstra (Amrabat, min. 68), Vilhena, Basacikoglu, Jörgensen (Kramer, min. 76), Boetius.

Real Sociedad: Rulli, Gorosabel (Ujia, min. 78), Aritz (Gaztañaga, min. 57), Guevara, Rodrigues (De la Bella, min. 46), R. Pardo (Capilla, min. 63), Zurutuza, X. Prieto (D. Concha, min. 63), Januzaj (Muguruza, min. 78), Canales, Juanmi (Sangalli, min. 78).

Tor: 1-0: Jörgensen, min.12.

FC Málaga mit enttäuschender Leistung gegen Borussia Mönchengladbach

Unterdessen hat der FC Málaga bei Borussia Mönchengladbach zum Abschluss seines Trainingslagers in den Niederlanden nochmals eine Pleite bezogen – die vierte im vierten Testspiel. In Duisburg gab es ein verdientes 1:2 gegen Borussia Mönchengladbach. Dabei hätte die Niederlage noch höher ausfallen können, wurde den Fohlen doch ein regulärer Treffer aberkannt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X