Mittelfeldspieler Thiago vom Fußball-Rekordmeister Bayern München ist für die kommenden Länderspiele der spanischen Nationalmannschaft nominiert worden. Wie der Verband RFEF am Freitag bekannt gab, wird der 26-Jährige im Gegensatz zu seinen spanischen Mannschaftskollegen Javi Martínez und Juan Bernat im Kader von Nationaltrainer Julen Lopetegui für das Testspiel gegen Kolumbien (7. Juni) und das WM-Qualifikationsspiel in Mazedonien (11. Juni) stehen.

Zudem werden die Bundesliga-Spieler Mikel Merino (Borussia Dortmund), Jesús Vallejo (Eintracht Frankfurt) und Borja Mayoral (VfL Wolfsburg) im spanischen Kader für die U21-Europameisterschaft in Polen (16. bis 30. Juni) stehen. Dort trifft Spanien in Gruppe B auf Mazedonien, Portugal und Serbien. Deutschland spielt in Gruppe C gegen Tschechien, Dänemark und Italien.

Thiago im Spanien-Kader - Drei Bundesliga-Profis zur U21
Thiago steht im Kader der spanischen Nationalmannschaft
PIXATHLON/SID