Skip to main content

Thüringenderby lockt fast 10.000 Zuschauer nach Jena

Das am Sonntag stattfindende Duell zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem FC Rot-Weiß Erfurt ist aus sportlicher Sicht schon recht spannend: Die Gäste aus Erfurt wollen Punkte sammeln, um endlich den letzten Tabellenplatz verlassen zu können und die Gastgeber auf dem Ernst-Ebbe-Sportfeld wollen verhindern, doch eine Niederlage weiter in Richtung Tabellenkeller gehen zu müssen. Doch das ist noch lange nicht alles, was die Partie so attraktiv macht: Denn es wird das insgesamt 104. Thüringenderby werden, das Fans beider Lager immer wieder in seinen Bann zieht. Insgesamt werden 9.650 Zuschauer erwartet, womit das Stadion ausverkauft wäre.

Karten aus Rückläufern sind noch zu bekommen

Alle, die keine Karten mehr bekommen haben, können aber noch ein wenig hoffen: Wie der Verein in Jena bekanntgegeben hat, gibt es noch für den Stehplatzbereich im Block F und vereinzelt für Sitzplätze auf der Gegengerade noch Restkarten, die entweder im Ticketcenter oder im Onlineticketshop erhältlich sind. Selina Pohl, Ticketing-Leiterin beim FC Carl Zeiss Jena: „Wir haben immer wieder einige Rückläufer nichtbezahlter bzw. nichtabgeholter Karten, die wir hier vor Ort im Ticketcenter und auch Online nach Eingabe der Postleitzahl anbieten können. Es lohnt sich also, immer mal im Online-Ticketshop oder auch direkt im Ticketcenter im Stadion vorbeizuschauen.“ Das Ticketcenter am Stadion ist Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X