Skip to main content

Tim Rieder auf Leihbasis zum SV Darmstadt 98

Tim Rieder steht noch bis 2021 beim FC Augsburg unter Vertrag, doch bereits in der vergangenen Saison wurde er an den polnischen Erstligisten Slask Breslau ausgeliehen. Nach Augsburg zurück kommt der 24-jährige nicht: Wie der Verein mitteilte, wird er in der laufenden Saison in die 2. Bundesliga an den SV Darmstadt 98 ausgeliehen. Damit geht er den selben Weg wir Mittelfeldspieler Marcel Heller, der ebenfalls vom FCA zu den Lilien wechselte. „Die Spielpraxis in Breslau hat mir sehr gut getan“, blickt Tim Rieder positiv auf das letzte halbe Jahr zurück. „Jetzt möchte ich dran bleiben und in der 2. Bundesliga den nächsten Schritt machen. Ich bin sicher, dass mich diese erneute Ausleihe weiter voranbringen wird.“

Reuter sieht gute Entwicklungsmöglichkeiten

„Tim Rieder hat ja bereits einige Bundesliga-Einsätze in unserer Mannschaft bestritten. Nach seiner Ausleihe in Breslau sehen wir in Darmstadt sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten für Tim. Daher haben wir diesem Leihgeschäft zugestimmt und wünschen ihm alles Gute für die Spielzeit in Darmstadt“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA.

Trainerteam und Rieder kennen sich bereits

Darmstadts Trainer Dirk Schuster freut sich: „Wir konnten uns von Tims Qualitäten bereits während unserer Zeit in Augsburg ein Bild machen. Wir freuen uns, dass er unsere Optionen im Defensivbereich vergrößert, und sind davon überzeugt, dass er eine Bereicherung für unser Team sein kann.“ Da Rieder das Trainerteam bereits kennt und gute Erfahrungen gemacht hat, bedeutet die Verpflichtung bei den Lilien eine Menge für den 24-jährigen:

„Ich habe mich unter dem Trainerteam schon in der Vergangenheit sehr wohlgefühlt und bin glücklich, wieder mit ihnen zusammen arbeiten zu dürfen. Man spürt, dass der Zusammenhalt hier sehr groß ist und die Mannschaft stets alles gibt. Mit diesen Eigenschaften kann ich mich voll identifizieren.“

Ausgebildet wurde Rider bei der U17 des FC Bayern München, erst danach kam er in den Nachwuchs des FC Augsburg. In Breslau kam er in der vergangenen Saison in 13 Spielen zum Einsatz.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X