Skip to main content

Tipp FC Ingolstadt – 1. FC Köln 11.03.2017

Tipp FC Ingolstadt – 1. FC Köln: Geht noch was für die Schanzer?

Die Gastgeber hingegen, die im letzten Jahr noch – für ihre Verhältnisse – souverän den Klassenerhalt geschafft haben, sind auf dem Weg zurück in die 2. Bundesliga. Zur Zeit auf Rang 17 liegend, haben sie auch schon 5 Punkte Rückstand aufs rettende Ufer. Auch wenn davon auszugehen war, dass der FCI in dieser Saison Probleme bekommen würde. Diese Abgeschlagenheit in der Tabelle hatte man dort erhofft, vermeiden zu können. Positiv bleibt in jedem Fall festzuhalten, dass das Team sich noch nicht aufgegeben hat. Selbst beim 2:5 bei der TSG Hoffenheim spielte man nicht nur lange mit, sondern hatte eine Zeitlang sogar die Chance auf Punkte. Das hohe Endergebnis täuscht hier über die eigentlich gute Leistung der Ingolstädter hinweg.

Wen also sehen die Buchmacher nun als Favoriten in diesem Topspiel der Bundesliga am Samstagabend? Es sind tatsächlich die Hausherren, also der FC Ingolstadt. Auch dort ist also angekommen, dass die “Schanzer”, wie man sie nennt, sich noch nicht aufgegeben haben. Ihnen fehlen ohnehin nur zwei Siege, um wieder voll im Rennen um den Klassenerhalt zu sein.

Die Kölner sind dagegen auf dem Sprung, ein Topteam der Bundesliga zu werden, doch noch ist es nicht ganz so weit. Auch gegen Teams aus den unteren Regionen können die Kölner durchaus Punkte lassen. In zwei der drei Spiele in der 1. Bundesliga gegeneinander konnten die Kölner schließlich nicht gegen den FC Ingolstadt gewinnen. Wie wird es am Samstag laufen?

Weitere Informationen zum Tipp FC Ingolstadt – 1. FC Köln 11.03.2017

Insgesamt 8x traf man bislang aufeinander, einmal in einem Testspiel. Die Bilanz der Pflichtspiele ist recht positiv für den 1. FC Köln. Er feierte darin drei Siege, verlor nur einmal und dreimal trennte man sich Remis. Auffallend: Außer beim 0:3 für die Kölner beim FC Ingolstadt 2013 fielen nie mehr als 2 Tore für eine der beiden Mannschaften in diesen Partien. Insgesamt also 6:5 Tore in 7 Spielen für den 1. FC Köln, mit dem 3:0 dann allerdings 9:5 Tore.

Bei Duellen in Ingolstadt, waren beide Teams je einmal siegreich. Die Ingolstädter allerdings nur in jenem Testspiel. In Pflichtspielen gab es neben dem 3:0 des 1. FC Köln in Ingolstadt nur zwei Remis. Alle drei Remis insgesamt gegeneinander endeten 1:1. Das muss nichts für die kommende Partie heißen, kann es aber sehr wohl.

  • Spiel: FC Ingolstadt – 1. FC Köln
  • Datum: 11.03.2017
  • Anstoß: 18:30 Uhr
  • Stadion: Audi-Sportpark in Ingolstadt
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga
  • Spieltag: 24.
  • Beste Quote für Heimsieg: 2,60 bei mybet
  • Beste Quote für Remis: 3,25 bei bwin
  • Beste Quote für Auswärtssieg: 3,10 bei bet365, bei BetVictor

Wissenswertes über den FC Ingolstadt vor dem Spiel

Die Gastgeber müssen nur einen einzigen Ausfall verkraften. Das ist dieser Mann:

  • Moritz Hartmann

Personell hat man also wenig Probleme. Allerdings stellen die vielen guten Leistungen, nach denen man dennoch ohne Punkte dastand, ein Problem dar. Meint man zumindest von außen. Die Stimmung im Team ist jedenfalls dennoch weiterhin gut, wie Lukas Hinterseer im Donaukurier zu berichten weiß:

“Wir sind ein eingeschworener Haufen. Natürlich gibt es im Training auch mal Auseinandersetzungen. Das gehört dazu, jeder will gewinnen und die Klasse halten. Wir geben uns nicht auf.”

Das ist eminent wichtig, denn der Blick auf die letzten fünf Spiele illustriert ganz anschaulich, wie viel Pech die Ingolstädter hatten. Nur ein Sieg aus diesen letzten fünf Spielen bei vier Niederlagen. Diese musste man aber mit dem FC Bayern München oder Borussia Mönchengladbach gegen ganz große Teams hinnehmen.

Problematisch ebenso: Mit nur 8 Punkten im eigenen Stadion ist man das heimschwächste Team der gesamten Bundesliga. Erst 2 Siege und 2 Remis in 11 Spielen im Audi-Sportpark.

Wissenswertes über den 1. FC Köln vor dem Spiel

Während der FC Ingolstadt nur auf einen einzigen Spieler aus seinem Kader verzichten muss, hat es den 1. FC Köln in puncto Verletzungen schwer getroffen. Gleich sechs Spieler fallen mit unterschiedlichen Verletzungen aus:

  • Marcel Risse
  • Leonardo Bittencourt
  • Sehrou Guirassy
  • Matthias Lehmann
  • Timo Horn
  • Frederik Sörensen

Das einzig Positive an dieser langen Liste ist, dass alle sechs schon seit mehreren Wochen ausfallen. Trainer Peter Stöger hat also bereits Antworten gefunden, wie diese Leute auf ihren Positionen jeweils zu ersetzen sind. Selbst der Ausfall des starken Torhüters Timo Horn hat die Kölner bislang nicht entscheidend geschwächt. Die schwache gegenwärtige Form liegt jedenfalls nicht an Horns Ersatz im Tor.

Allerdings ist es für die Kölner so langsam Zeit mal wieder zu punkten. Vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen. Dass man trotz nur eines Punktes aus den letzten fünf Spielen immer noch oben dabei ist, zeigt die Ausgeglichenheit der Liga. Das gilt allerdings in beide Richtungen, sodass dem FC Ingolstadt am Samstag durchaus etwas Zählbares zuzutrauen ist.

Unsere Prognose für den Tipp FC Ingolstadt – 1. FC Köln: Punkteteilung in Bayern

Die Ingolstädter haben sich selbst noch nicht abgeschrieben, anders als die Darmstädter. So kämpfen sie auch in dieser Partie bravourös gegen den Abstieg – und erreichen einen Teilerfolg. Beim Wett Tipp FC Ingolstadt – 1. FC Köln erwarten wir nämlich, dass sich beide Teams nicht bezwingen können. Am Ende steht ein Remis, dass den FC Ingolstadt am Leben lässt, die Kölner Europapokal-Chancen schmälert. Vor allem aber mehrt es den Kontostand eines jeden Sportwetters, der unserer Empfehlung auf ein Remis zwischen dem FC Ingolstadt und dem 1. FC Köln zu setzen, folgt.
Foto:Yuri Turkov / Shutterstock.com/Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X