Skip to main content

Tom Ghislain: VfB Stuttgart & RB Leipzig haben Abwehrtalent im Auge

Foto: Fortuna Sittard/Imago/VI Images

Kommen sich RB Leipzig und der VfB Stuttgart bei der Jagd nach vielversprechende Nachwuchstalenten in die Quere? Die Bundesligarivalen sollen beide ein Auge auf Tom Ghislain geworfen haben, der beim niederländischen Zweitligisten mit seinen starken Leistungen und positiven Entwicklung für Aufsehen sorgt. Der 18-jährige Rechtsverteidiger soll im Notizbuch der Leipziger und Stuttgarter stehen, darüber hinaus sind noch zahlreiche andere Klubs wie der FC Everton und mehrere Vereine aus der niederländischen Eredivisie dran. Das berichtet zumindest das Online-Portal „tjerkstramediaclubwatcher“. Ghislain passt als junger, talentierter und entwicklungsfähiger Spieler perfekt ins Beuteschema der Roten Bullen, aber auch die Schwaben sind bemüht, sich rechtzeitig Rohdiamanten zu sichern, da die Ablösen für fertige Spieler für den VfB kaum noch zu stemmen sind.

Verliert Fortuna Sittard sein nächstes Abwehrjuwel?

Ghislain ist beidfüßig und kann nicht nur auf der rechten Abwehrseite sondern auch als Rechtsaußen eingesetzt werden. Der 1,74 Meter große Belgier kommt vornehmlich bei der U19 von Fortuna Sittard zum Einsatz, durfte aber auch schon mal bei den Profis hineinschnuppern. Sollte es Ghislain zum Sommer zu einem ambitionierteren Klub ziehen, würde er es seinem Teamkollegen Peer Schuurs gleichtun. Denn das 18-jährige Abwehrjuwel wird Fortuna Sittard im Sommer Richtung Ajax Amsterdam verlassen, die für den Innenverteidiger 2 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch legen.

Mit Ghislain könnte bald die nächste junge Defensivkraft dem Zweitligisten den Rücken kehren.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X