Skip to main content

Toni Lindenhahn verlängert beim Halleschen FC

Foto: Toni Lindenhahn/Imago/Karina Hessland

Es deutete sich bereits an, nun ist es Gewissheit: Der Mittelfelsspieler Toni Lindenhahn hat seinen Vertrag beim Halleschen FC um weitere drei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Bereits im Rahmen des jüngsten Benefizspiels hatte der 27-jährige seine mündliche Zusage erteilt, mit seiner Unterschrift ist das Ganze nun amtlich. „Der HFC ist mein Verein, Halle meine Stadt. Ich bleibe aber nicht nur aus lauter Verbundenheit und Vereinstreue beim Club, sondern weil ich sehr gute Gespräche mit Torsten Ziegner und Ralf Heskamp hatte. Sie haben mir eine lohnende Perspektive aufgezeigt und ich habe richtig Bock, ein wichtiger Bestandteil des Teams für die kommenden Jahre zu sein“, erklärt Toni Lindenhahn.

Royal-Dominique Fennell, Max Barnofsky und Benjamin Pintol hören am Ende der Saison in Halle auf

Und auch Sportdirektor Rals Heskamp freut sich darüber, mit Lindehahn den nächsten Schritt in die kommende Saison gehen zu können: „Toni verkörpert die 3.Liga wie nur wenige andere, weiß worauf es ankommt und schafft es, sein Leistungsvermögen auf den Platz zu bringen. Auch das ist eine Qualität. Wozu er fußballerisch, kämpferisch, läuferisch und mental in der Lage ist, hat er nicht zuletzt in den vergangenen Wochen eindrucksvoll demonstriert“, so Ralf Heskamp. Die Kaderplanung geht damit weiter voran, es werden weiterhin Gespräche über Neuzugänge und Vertragsverlängerungen geführt. Fest steht nun auch, dass Royal-Dominique Fennell, Max Barnofsky und Benjamin Pintol in der kommenden Saison nicht mehr in Halle spielen werden.

Toni Lindenhahn verlängert beim Halleschen FC
Bewerte diesen Beitrag
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

96 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X