Skip to main content

Tony Jantschke zeigt sich zufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf für Borussia Mönchengladbach

Tony Jantschke gehört zu den Urgesteinen im Kader von Borussia Mönchengladbach. Der inzwischen 27-jährige Rechtsverteidiger wurde bei den Fohlen ausgebildet und hat bisher nie den Verein gewechselt. Nach einer 8-monatigen Verletzungspause konnte er die letzten beiden Pflichtspiele wieder bestreiten und sowohl beim 3:1 gegen Hoffenheim als auch beim 1:0 im Pokal gegen Düsseldorf helfen. „Es war nicht einfach, weil ich nach einer langen Pause zwei Spiele innerhalb kürzester Zeit gemacht habe. Natürlich läuft auf dem Platz noch nicht alles rund, das ist ganz normal. Man muss ein gewisses Vertrauen in den Körper zurückgewinnen und sich an die Belastung gewöhnen“ wird Jantschke auf der Vereinswebseite zitiert.

Tony Jantschke: „Wir können zufrieden sein mit dem Start“

Außerdem zeigte sich der Rückkehrer von den bisherigen Leistungen der Mannschaft sehr zufrieden:

„Wir haben einen gelungenen Start hingelegt. Wir haben jetzt 17 Punkte nach zehn Spieltagen, stehen im Pokal im Achtelfinale und haben dort ein schönes Los bekommen. Wir können also sehr zufrieden sein mit dem Start. Wir wollen aber weiter beständig punkten, weil die Bundesliga gerade in dieser Saison eng ist und jeder jeden schlagen kann.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X