Skip to main content

Die Top 5 Clubs der 1. Bundesliga

Der Bundesliga 26. Spieltag ist fast vorbei. Die bisherigen Favoriten bauten ihren Vorsprung weiter aus. Heute muss Bayer Leverkusen noch gegen Bremen spielen, und sollte gewinnen, um den fünften Tabellenplatz zu halten oder sogar den vierten Platz zu ergattern.

Im Corona Bundesliga Spielplan stehen noch acht Spieltage und somit noch acht Partien für die Top 5 Mannschaften der Bundesliga an. Sie entscheiden darüber, wer deutscher Meister wird. In der 1. Bundesliga Prognose bleibt vorerst Bayern München der Top-Favorit. Aber auch die anderen Clubs der Spitze können sich noch Hoffnung machen. Am heutigen Montag spielt der Tabellenfünfte Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen.

Vier Punkte fehlen auf den Vierplatzierten RB Leipzig fünf Zähler braucht es, um den aktuellen Dritten Mönchengladbach einzuholen. Das ist durchaus machbar, wenn Leverkusen die nächsten Partien gewinnt. Dann stehen die Chancen, ein Ticket für die Champions League zu ergattern, ebenfalls gut. Einfach wird es aber nicht. Denn kein Club wird jetzt wertvolle Punkte hergeben. Wetten auf Geisterspiele im Bundesliga Spielplan lassen sich bei Top-Buchmacher Betway platzieren. Verschiedenste Sportwetten, Fußball Wetten sowie Bundesliga Live Wetten sind dort zu attraktiven Quoten erhältlich.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Bisher bleibt München weiter an der Spitze

Der 26. Spieltag verlief bisher ohne große Überraschungen. Die Top-Teams zeigten ihre Stärken: Bayern München gewann 2:0 gegen die Union Berlin, Borussia Dortmund gelang sogar ein 4: 0 gegen den FC Schalke 04. Mönchengladbach erspielte ein 3:1 gegen Eintracht Frankfurt. Der RB Leipzig konnte immerhin ein Unentschieden (1:1) gegen Freiburg klarmachen. Der FC Bayern München bleibt weiterhin an der Spitze. Die nächsten acht Spiele werden für den Rekordmeister aber nicht ganz so leicht. Am 27. Spieltag geht es gegen Eintracht Frankfurt ran. Diese hatten im November ein 5:1 gegen die Bayern erzielt. Danach steht ein weiteres Top-Spiel gegen Borussia Dortmund auf der Liste. Im Anschluss geht es etwas entspannter weiter mit Gegnern wie Fortuna Düsseldorf und Bayer 04 Leverkusen. Dann folgen Mönchengladbach, Werder Bremen, SC Freiburg und der VfL Wolfsburg.

Borussia Dortmund will den Titel holen

Der BVB hat mit seinem 4:0 gezeigt, dass Coach Lucien Favre alles versuchen wird, um in diesem Jahr Meister zu werden. Die Dortmunder sind Münchens größte Konkurrenz. Derzeit fehlen dem Dortmunder Team vier Zähler, um den Rekordmeister den Titel streitig zu machen. Die kommenden Spieltage werden für Dortmund relativ entspannt: Gegner sind VfL Wolfsburg, der SC Paderborn, Hertha BSC, Düsseldorf und Mainz. Bis auf das Giganten-Duell gegen München also ein lockerer Spielplan. Die letzte Begegnung in der 2019/2020 Saison wird gegen Hoffenheim sein, diese Partie dürften die Dortmunder ganz sicher für sich entscheiden.

Leipzig, Mönchengladbach und Leverkusen kämpfen auch

Mönchengladbach hat auch noch ein Wörtchen mitzureden. Derzeit befindet sich das Team auf Platz 3 der Tabelle. Im nächsten Spiel gegen Union Berlin sollte ein Sieg keine Schwierigkeit sein. Wenn die Fohlen danach den SC Freiburg besiegen, würden sie dem Rekordmeister gefährlich nahe kommen. Der RB Leipzig wird aber nicht einfach auf dem 4. Tabellenplatz verweilen. Es dürfte spannend werden, wer von beiden Teams mehr Biss und Kampfgeist zeigen wird. Und natürlich darf auch Bayer Leverkusen nicht vergessen werden. Dieser Club hat ebenfalls noch einige Chancen. Für die Top 5 in der Bundesliga-Tabelle stehen spannende Wochen an.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X