Skip to main content

Top-Clubs, die von Geisterspielen profitieren

Seitdem der Bundesliga Spielplan wieder weitergeführt wird, scheint es einige Clubs zu geben, die von dem Modus „Geisterspiele“ profitieren. Dazu gehören vor allem die Top-Bundesligisten.

Der Re-Start ist erfolgt, schon vier Spieltage wurden absolviert und wie es scheint, kann die Bundesliga Saison planmäßig zu Ende geführt werden. Zwar dürfen keine Fans in die Stadien, sie müssen die Bundesliga im Free TV live mitverfolgen, doch ansonsten läuft alles wie geschmiert. Besonders für die großen Clubs, die auch schon vor der Corona-Zwangspause oben in der Tabelle standen. Sie scheinen mit den Geisterspielen so gut zurechtzukommen, dass man fast davon sprechen könnte, dass sie davon profitieren. Denn diese erleben derzeit eine regelrechte Siegesserie. Dabei scheint es auch keine Rolle zu spielen, ob Auswärts- oder Heimspiel. Fußball Wetten Fans sollten das bei den kommenden Wett-Tipps berücksichtigen. Die besten Bundesliga Wetten sind übrigens bei Betway erhältlich.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Dortmund, Leipzig, Gladbach – die Gewinner

Der große Erfolg der Top-Mannschaften lässt sich nicht leugnen. Von den Bayern wollen wir hier jetzt nicht reden, denn die haben die Meisterschaft schon so gut wie in der Tasche. Aber die anderen Teams kämpfen noch um die vorderen Plätze. Denn sie ermöglichen den Einzug in die Europa- oder Champions League. Besonders die Top 4 der Tabelle scheint bereits ausgemacht zu sein, denn diese Vereine glänzen seit der Zwangspause. Vor allem Borussia Dortmund, der natürlich schon vor Corona stark war, wie gegen Frankfurt mit 4:0 oder gegen die Fohlen mit 2:0 ist weiterhin auf Erfolgskurs. Nach dem Re Start gelang dem BVB ein eindeutiges 4:0 gegen Schalke, danach ein 2:0 gegen die Dortmunder und gegen VfL Wolfsburg. Nicht vergessen sollte man das Ergebnis gegen Paderborn: Ein tolles 6:1. Einzig gegen den unschlagbaren Rekordmeister Bayern München mussten sich die Dortmunder aufgeben.

Ähnlich gut verlief es für den RB Leipzig. Dieser war vor der Pause einer der Favoriten und erkämpfte er sich unter anderem gegen Bremen ein 3:0 und gegen Schalke ein 5:0. Ansonsten sprang immerhin ein Unentschieden heraus. Seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebes konnte Leipzig den Erfolg mit den folgenden Spielergebnissen weiter ausbauen: 1:1 gegen Freiburg, 5:0 gegen Mainz; 2:2 gegen Hertha BSC, 4:2 gegen 1. FC Köln.

Borussia Mönchengladbach konnte sich den vierten Platz der Tabelle sichern, weil die Fohlen ebenfalls mit den Geisterspielen perfekt zurechtkommen. Nach dem Re-Start verbesserte Mönchengladbauch sogar noch das Niveau: Zuerst erspielten die Fohlen ein 3:1 gegen Frankfurt, dann gab es ein Unentschieden gegen Bremen und danach ein starkes 4:1 gegen die Union Berlin. Nur einmal mussten die Fohlen eine Niederlage einstecken. Und zwar gegen Verfolger Leverkusen.

Union Berlin, Köln & Co sind Verlierer

Neben den genannten Top-Bundesligisten, die in der Tabelle erfolgreich oben stehen, gibt es in der 1. Bundesliga auch Mannschaften, die seit der Wiederaufnahme der Saison Probleme haben. Darunter fallen vor allem diejenigen Clubs, die auf die feurige Unterstützung ihrer Fußball-Fans im Stadion angewiesen sind. Dazu zählen der 1. FC Köln, Schalke 04 sowie die Union Berlin. Alle drei Vereine konnten seit der Wiederaufnahme fast nur Niederlagen einfahren. Auch sammelten sie kaum neue Zähler. Nur Eintracht Frankfurt, der ebenfalls gerne vor den Fans spielt, konnte sich jetzt aus der Niederlagen-Serie befreien. Das zeigt, dass Clubs, die auf die Euphorie ihrer Fans bauen, mit den Geisterspielen so ihre Probleme haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X