Skip to main content

Torjäger und Jugendtalent Marvin Thiele fehlt dem Chemnitzer FC schon wieder

Torjäger Marvin Thiele vom Chemnitzer FC hat in dieser Saison einfach kein Glück. Schon wieder muss der 19-jährige eine Verletzungspause einlegen. Diesmal ist der Grund ein Auffahrunfall. „Auf sein Auto ist einer hinten drauf gefahren. Seitdem klagt Marvin über Nackenschmerzen und kann nicht trainieren“, verriet Chefcoach Horst Steffen. Der Trainer kann sich vorstellen, wie sich sein Schützling jetzt fühlt, denn er fehlt in der laufenden Saison nicht zum ersten Mal. „Erst war Marvin krank, dann hatte er sich am Innenband verletzt. Es folgte eine Phase, in der er mental durchhing. Jetzt dieser Unfall.“

Foto: Imago/Picture Point

Thiele hat den Sprung in die Stammelf noch nicht geschafft

In der laufenden Saison konnte Thiele, der in der A-Jugend in der Vorsaison maßgeblichen Anteil an dem Aufstieg seiner Mannschaft in die Bundesliga hatte, bei der ersten Mannschaft zum Einsatz, beim 3:0 Sieg im Landespokal gegen Lok Zwickau. „Die Anderen sind aktuell besser. Ich habe Marvin gesagt, dass er Geduld haben muss und derzeit eine Art Ausbildung durchläuft. Die dauert meistens zwei, drei Jahre. Diese Zeit bekommt er auch“, erklärt Steffen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X