Skip to main content

Tottenham: Bayer-Juwel Havertz und Ajax-Duo Kluivert & Van de Beek im Visier

Foto: Kai Havertz/Imago/Revierfoto

Die Tottenham Hospur haben angeblich drei Youngsters auf der Beobachtungsliste. Darunter soll sich laut der „Sun“ auch Kai Havertz von Bayer Leverkusen befinden. Der 18-jährige Mittelfeldspieler hat zwar zuletzt beim Werksklub seinen Stammplatz eingebüßt, spielt aber dennoch eine überzeugende Spielzeit. Das lässt sich mit sieben Torbeteiligungen in 16 Bundesligapartien, davon elf als Starter, eindrucksvoll unterlegen. In London wird man die Entwicklung des Ausnahmetalents mit Argusaugen verfolgen. Das gilt auch für das Ajax-Duo Justin Kluiviert und Donny van de Beek. Insbesondere am Jung-Stürmer Kluivert, Sohn des ehemaligen Star-Stürmer Patrick, besteht offenbar großes Interesse, den die Spurs schon mehrfach beobachten ließen.

Kluivert-Vertrag läuft 2019 aus

In Amsterdam hat sich der Shootingstar längst einen Stammplatz erkämpft und kommt vornehmlich auf der rechten Außenbahn zum Zuge. In 16 Ligapartien erzielte der beidfüßige und variable Angreifer fünf Tore, zudem bereitete er zwei Treffer direkt vor. Der Vertrag von Kluivert ist nur noch bis 2019 datiert, sodass ein Wechsel im Sommer durchaus vorstellbar ist. Auch RB Leipzig hat Kluivert auf dem Zettel. Wenngleich der junge Niederländer nicht schlecht beraten wäre, noch mindestens eine weitere Spielzeit bei seinem Jugendklub zu bleiben, wo er sich in aller Ruhe weiterentwickeln kann.

Ajax-Star Van de Beek reif für die Insel?

Auch Donny van de Beek weiß zu beeindrucken und ist bei Ajax Amsterdam einer der absoluten Leistungsträger. Der 20-jährige ist im zentralen Mittelfeld zu Hause und kam wettbewerbsübergreifend 25 Mal zum Einsatz, wobei ihm bockstarke neun Tore (1 Assist) glückten. Der niederländische Jungnationalspieler hat zwar erst kürzlich seinen Vertrag bei seinem Jugendklub bis 2022 ausgedehnt, dürfte aber schon bald mit einem Sprung zu einem internationalen Topklub liebäugeln.

Vielleicht machen es Kluivert oder van de Beek den ehemaligen Ajax-Akteuren Christian Eriksen, Jan Vertonghen und Davinson Sanchez gleich, die in jüngerer Vergangenheit allesamt den Weg von Amsterdam zu den Tottenham Hotspur eingeschlagen haben und dort ihre Karriere weiter ankurbeln konnten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X