Skip to main content

Tottenham Hotspur: Erfolgstrainer bleibt – Pochettino verlängert bis 2023

Foto: Mauricio Pochettino/Imago/PRiME Media Images

Freude bei den Spurs: Mauricio Pochettino sieht seine Zukunft langfristig in Tottenham und hat einen neuen Fünfjahresvertrag bis 2023 unterzeichnet. Das alte Arbeitspapier des Erfolgstrainers war noch bis 2021 datiert. Zudem haben die Spurs auch die Verträge der Assistenztrainer Jesus Perez, Miguel D’Agostino und Toni Jimenez ausgedehnt. Mit seiner Bindung an die White Hart Lane hat Pochettino zugleich auch allen Gerüchten um seine Person ein Ende bereitet. Denn der Argentinier war zuletzt stets ein heißer Kandidat, wenn bei einem Topklub der Trainerposten frei oder über eine Entlassung spekuliert wurde. Auch Real Madrid sei zwischenzeitlich am 46-Jährigen interessiert gewesen.

Pochettino ein Glücksgriff und Erfolgsgarant für Tottenham

Pochettino schwingt bereits seit fünf Jahren das Zepter bei den Tottenham Hotspur, die ihn vom FC Southampton loseisten. Ein Glücksgriff. Denn unter seiner Führung haben sich die Londoner zu einem echten Spitzenklub gemausert und landeten in jeder Saison stets in den Top 5. In der abgelaufenen Spielzeit wurden die Lillywhites starker Dritter und haben damit erneut die Qualifikation für die Champions League perfekt gemacht. Dort scheiterte man dieses Jahr im Achtelfinale an Juventus Turin.

Pochettino hat in Tottenham ein junge, spielstarke Truppe aufgebaut, die nicht nur erfolgreich, sondern auch attraktiv spielt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X